Sieht man, wenn ein Schuh eine halbe Nummer zu gross ist?

5 Antworten

Höchstens ein absoluter Fuß/Schuhexperte. Bei einem normalen kurzen Blick werden die 3mm nicht auffallen. Vor allem wenn man bedenkt dass ohnehin Schuhe um +/- 1,5 Nr. von der ausgezeichneten Größe abweichen können aber viele Leute trotzdem stur nach ausgezeichneter Größe ihre Schuhe kaufen. Mit anderen Worten: Es sind soviele Leute in Schuhen unterwegs, die eigentlich eine Nr. zu groß oder klein sind, dass eine halbe Nummer mehr oder weniger nicht ins Gewicht fällt.

Eine halbe Nummer sind 3 mm also nicht viel. Wenn Du Dich in dem größeren Schuh wohler fühlst, solltest Du ihn auf jeden Fall nehmen. Es gibt Menschen die tragen ihre Schuhe eher eng anliegend es gibt aber auch Menschen die ihre Schuhe gerne großzügig kaufen. Gerade die Herren haben gerne reichlich Luft im Schuh. Von daher sieht man es nicht, es soll dann so sein.

Woher ich das weiß:Beruf – 20 j. Berufserfahrung Schuhe modisch, bequem, Einlagen

Nein, von außen ist dies nicht zu erkennen. Solange der Schuh noch am Fuß bleibt ist dies für Außenstehende nicht zu erkennen.

Grüße

Das interessiert absolut kein Schwein.

Zieh dir das an was dir gefällt.

Wie kann ein Schuh komisch aussehen, wenn der Fuß den Schuh nicht komplett ausfüllt?

Ja die Füsse könnten dann ja zuu lange aussehen...

0
@Sereina777

Das ist eigentlich nur der Fall, wenn die Schuhe so geschnitten sind, dass sie grundsätzlich größer aussehen als sie es sind oder tatsächlich deutlich länger als anders geschnittene Schuhe der gleichen Größe sind. In der Regel sind das flache Schuhe, die nur sehr wenig vom Fuß bedecken und/oder extrem spitze Schuhe, die bis zu 3 cm länger als runde sein müssen, um ohne zu schmerzhafte Zehenquetschung reinzupassen.

1

Was möchtest Du wissen?