Sicherung noch an Kleidung?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist mir auch schon passiert (aber beim New Yorker). Ich bin am nächsten Tag hin, mit Kassenbon und habe das geklärt, es gab keine Probleme und niemand dachte ich hätte geklaut.

An deiner Stelle würde ich also auch zu forever21 gehen, die Sache erklären und den Kassenbon vorzeigen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du nimmst deinen kompletten einkauf mit,einschliesslich kassenbon, und erklaerst die lage. da das geschaeft anhand der eigenen kassen-unterlagen feststellen kann was wann gekauft wurde ,brauchst du dir keine sorgen deswegen zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh hin mit Kassenzettel und laß das abmachen. Und gehe selbstbewußt hin und sag zur Kassiererin daß das total unangenehm ist und du musstest nochmal extra herfahren und das hätte nicht passieren dürfen und du kaufst hier gern ein und ob es da eine Lösung für deine Unannehmlichkeit gibt?

Z.B. Einkaufsgutschein

Also es ist der Job von der Tussi an der Kasse und den hat sie nicht richtig gemacht und ich denke du hast eine Entschädigung verdient.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das habe ich auch einmal erlebt und bin dann zum Geschäft zurückgegangen und man das Sicherungsetikett entfernt. Wenn du noch minderjährig bist, dann nimm deine Mutter mit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kleinesmaisfeld
30.01.2016, 19:30

Kann ich das nur mit meiner Mutter machen? Gar nicht alleine?

0

Geh einfach mit dem Teil und dem Kassenbon hin, das klappt schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?