Seriöse Autowerbung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hast du schonmal Werbung auf Privatfahrzeugen gesehen? Die gibt es nicht! Frag mal bei Taxiunternehmen nach, die bekommen in der Regel nichtmal die 450 € pro Monat und Fahrzeug, die du dir wünschst und Taxen sind im Straßenverkehr sehr viel präsenter, als ein Privatfahrzeug. Auf jeden Fall sind die ganzen Vermittlungsagenturen hierfür unseriös. Du könntest höchstens mal die örtlichen Einzelhändler und Restaurants abklappern, ob sie dir Geld zahlen würden, wenn du mit ihrer Werbung umher fährst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Konstruktion verstehe ich rechtlich nicht... Suchst du ein Unternehmen oder jemand, der als Angestellter (Minijobber) für dich tätig wird? Entweder oder...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sternstefan
29.01.2016, 11:53

Er will sein Auto mit Werbung bekleben lassen und dafür Geld bekommen.

0

Auf Minojob-Basis wird das sicherlich nicht gehen.

Dein Entgelt hängt vom Fahrzeugtyp, Alter, Zustand usw. ab. Wenn du beispielsweise einen 10 Jahre alten Fiesta mit Werbung versehen willst, erhälst du weniger Geld dafür als wenn du einen Mercedes, S-Klasse, Baujahr 2015, zur Verfügung stellst. Das Beispiel ist natürlich übertrieben, es dient aber der Veranschaulichung. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sternstefan
29.01.2016, 11:52

Kommt auch darauf an, wo du fährst. Wenn du täglich auf Autobahnen fährst, dann bekommst du mehr als bei Fahrten auf dem platten Land.

1
Kommentar von flirtheaven
29.01.2016, 11:54

Und du kennst jemanden, der mit Autowerbung Geld verdient?

0

Was möchtest Du wissen?