Septum Pflege,etc...?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey :)

Ich empfehle dir octenisept zum desinfizieren (in der Apotheke erhältlich) und auch nur 2-3 mal am Tag desinfizieren :) salben bei Piercings weg lassen. An einer Kruste kommt man leider nicht drum herum. Mach es einfach vorsichtig mit nem wattestäbchen und warmes Wasser weg :) 

Zu dem hoch drehen müsste es normalerweise schon gehen, bei mir ging das schon nach dem stechen, sollte man aber bei nem frischen piercing nicht machen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also ich hab wunddesinfektionsmittel an ein wattestäbchen gemacht und dmit die kruste etwas aufgeweicht.. da ich immer alles aufkratzen und daran herum siel muss habe ich auch mit der pincette immer die gnze kruste entfernt, weil sie mich irgendwie gestört hat.. jedoch würde ich das nicht noch einmal tun! es ht wehgetahn und dem iercin sicherlich uch nicht gut.. bei mir war die abheilphase extrem schmerzhaft :/ aber danach ist es tooooll 😍 ich liebe mein septum. wünsche dir viel spass mit diesem tollen piercing.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey 

Also zunächst einmal bewege das Piercing am Anfang möglichst wenig ich habe den Fehler auch gemacht und dadurch ist das Piercing viel langsamer abgeheilt wenn du es desinfiziert und evtl eincremst (ich habe noch nie von einer Creme zum betäuben danach gehört) reicht das vorerst aus. Nach dem duschen ist Kruste meistens etwas aufgeweicht und lässt sich mit einem Q-tip leicht entfernen wenn nicht, dann warte noch etwas.. Mit der Zeit löst die sich von alleine entferne sie bloß nicht gewaltsam 

Viel Freude mit deinem piercing

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Judiii
31.07.2016, 00:03

Da stimme ich voll zu, bis auf die Creme :) bitte weglassen, die verstopft den Piercingkanal

0
Kommentar von AnnaKira
31.07.2016, 00:19

Danke für deinen hilfreichen Kommentar 💕 Aber was ist ein Q-Tip ??

0

Was möchtest Du wissen?