Selben Studiengang nochmal Studieren.

3 Antworten

Ja du kannst den Studiengang an einer anderen Uni weiterführen, meist geht das nicht mehr im selben Bundesland aber in einem anderen sollte das problemlos möglich sein. Allerdings ist darauf zu achten, dass an einer anderen Uni auch andere Kurse als Pflichkurse betrachtet werden, das heißt du wirst du deine bisherigen Scheine wahrscheinlich anrechnen lassen können aber möglichweise noch zusätzliche Kurse belegen müssen,die an der alten Uni nicht zum Pflichtprogramm gehören.

Hey ... soweit ich informiert bin (Hochschule) darfst du wenn du zum dritten Mal durch die Prüfung fliegst keinen Studiengang studieren, in dem dieses Fach Pflicht ist. (in ganz Deutschland)

Ich weiß jetzt nicht genau ob du schon einen Härteantrag stellen musstest, aber normalerweise schon, also entweder besteh die Prüfung oder exmatrikulier dich VOR dem 3. Versuch, dann gibts normalerweise keine Probleme. =)

Die Information sollte dir dein Prüfungsbüro geben können. Ich habe von einem Kommilitonen gehört, dass er, nachdem er Mathematik verkackt hat, keinen informatischen Studiengang mehr studieren darf.

Kann ich nach Zwangsexmatrikulation an der selben Hochschule studieren?

komplizierter sachverhalt:

bin seit 1 1/2 jahren für einen studiengang "Y" eingeschrieben an Hochschule "X" und habe keine Prüfungen mitgeschrieben, war auch nur im 1. Semester bei den Vorlesungen anwesend - habe in der Zeit gejobbt. Nun würde ich mich gerne an der selben Hochschule für einen Studiengang "Z" bewerben (zum Sommersemester 2016) - lasse mich jetzt aber von Amts wegen exmatrikulieren, da ich ja noch eingeschrieben bin für studiengang "Y".

Meine Frage: Kann ich mich denn überhaupt an der selben Hochschule bewerben für ein anderes Studienfach, wenn ich mich exmatrikulieren lasse indem ich den Beitrag fürs nächste Semester nicht zahle?

...zur Frage

Kann ich mich bei Uniwechsel zu Semesterende exmatrikulieren?

Hallo :)

Ich möchte mich zum Wintersemester an einer anderen Uni einschreiben und damit auch meinen Studiengang wechseln. Akutell bin ich im zweiten Semester, jedoch unglücklich mit meiner Studiengangswahl.

Ich habe mich nun an der Uni online eingeschrieben, da der Studiengang zulassungsfrei ist. Muss jedoch nun die Unterlagen dort hinschicken, unter anderem auch die Exmatrikulation. Daher habe ich die Frage, ob ich mich in diesem Fall sofort exmatrikulieren muss oder ob ich den Antrag auf Exmatrikulation auch für Ende des Semesters stellen kann. Gäbe es dann Probleme mit der neuen Uni, wenn ich jetzt noch eingeschrieben bin bis Ende September?

Und bekomme ich auch wenn ich mich zu Semesterende ausschreibe, gleich eine Bestätigung von meiner aktuellen Uni?

Vielen Dank schon im vorraus für die Antworten :)

...zur Frage

Muss man Leistungsnachweise bei einem Studiengangwechsel erbringenu nd erhält man weiter BAföG?

Hallo,

ich bin gerade im 3. Semester Jura und habe vor, mich noch in diesem Semester zu exmatrikulieren, weil ich den Studiengang wechseln möchte. Solange ich das noch IM 3. Semester tue, ist das alles noch völlig in Ordnung und ich bekomme für den neuen Studiengang ab Oktober wieder BAföG, oder?

Jetzt habe ich gestern von einer Bekannten gehört, dass man nach einem Studienwechsel im neuen Studiengang ständig Leistungsnachweise erbringen muss, meistens schon im ersten oder zweiten Semester. Stimmt das?? War ein bisschen geschockt.

Habe das eben gegoogelt und dann auch noch gelesen, dass man für den alten Studiengang noch Leistungsnachweise vorzeigen muss. Die habe ich nur bis zum zweiten Semester.

Wie ist das alles?

...zur Frage

Wie oft darf man sich für den selben Studiengang bewerben?

Hey, wollte mal wissen wie oft ich mich für den selben Studiengang an der selben Uni bewerben darf. Angenommen ich bewerbe mich für Maschinenbau an der RWTH Aachen und die nehmen mich an. Nun schreib ich mich aber aus irgendeinem Grund nicht ein. Dürfte ich mich dann im nächsten Semester wieder für das selbe Fach an der selben Uni bewerben oder geht das nicht? Mein Bruder meinte ich kann mich nur einmal bewerben, was mich jetzt ein wenig stutzig macht. Hoffe ihr wisst mehr als ich. Danke im Voraus mfg seyid123

...zur Frage

Kann ich mich von meinem jetzigen Studiengang exmatrikulieren (2. Semester) und mich im Wintersemester für ein anderes Fach/andere Hochschule bewerben?

Hallo!

Ich bin nun im 2. Semester meines Studiums an der HU Berlin und möchte etwas anderes an der FU studieren. Ich habe die Semestergebühren bereits überwiesen und bin noch immatrikuliert. Wann muss ich mich bzw. darf ich mich exmatrikulieren, um die Bewerbungsfrist für den neuen Studiengang einzuhalten?

Muss ich meine Exmatrikulation bei der Bewerbung für den neuen Studiengang abgeben?

Könnte ich auch bis zum Ende des 1. Semesters immatrikuliert bleiben und dann falls ich für das neue Fach nicht angenommen werden, weiterstudieren?

LG!

...zur Frage

BAföG und Studiengangwechsel; bis wann muss man sich spätestens exmatrikuliert haben?

Hey, Leute.

Ich bin Jura-Studentin im 3. Semester, möchte aber den Studiengang wechseln. Ich bekomme BAföG und bin darauf auch angewiesen, also muss ich mich rechtzeitig exmatrikulieren, um meinen Anspruch auf BAföG im neuen Studiengang nicht zu verwirken.

Wann genau muss ich da jetzt machen? Ich dachte spätestens nach dem dritten Semester, jetzt habe ich aber gehört, dass schon sich schon während des dritten Semesters spätestens exmatrikulieren muss. Gibt es da jetzt eine zeitliche Vorgabe?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?