Sekundenkleber auf schwarzer Kunstledercouch

2 Antworten

Mit Aceton geht das sicher ab, aber das wird bestimmt nicht so gut fuers Leder sein. Babyoel loest Sekundenkleber auch, das scheint mir passend fuer Leder.

Sekundenkleber aus Hemd?

Mein Mann hat einen Tropfen Sekundenkleber auf sein Hemd bekommen. Wie kann das entfernt werden?

...zur Frage

Wie entferne ich Sekundenkleber von Kunststoffflächen?

Beim verkleben ist mir ein Tropfen Sekundenkleber auf die Kunststoff Abzugshaube des Herdes gefallen. Wie kann ich das wieder entfernen?

...zur Frage

Was passiert wenn man Sekundenkleber auf Leder kleben tut?

Hallo, & zwar, hab ich mir eine Tasche bei Amazon bestellt & 4 Wochen später bemerkte ich das die Henkel gerissen sind. Da ich die Tasche für die Schule brauchte hab ich zu UHU Mini Sekundenkleber gegriffen, zwar steht da drauf ist nicht für Leder geeignet aber kleben tut es & es sind keine Flecken oder sonst was zu sehen. Also bis jetzt ist nix zusehen, kann da noch was passieren?

...zur Frage

Hilfe, Sekundenkleber auf Laminatboden

Hey Leute Ich habe echt Mist gebaut. Ich wollte was mit Sekundenkleber kleben. Unglücklicherweise war der Deckel nicht richtig drauf, und so ist die ganze Sosse auf den Laminatboden ausgelaufen. Sekundenkleber-Unfälle hatte ich schon häufiger. Wenn ich schnell genug war, konnte ich es jeweils restlos wegwischen. Diesmal war ich allerdings zu spät. Zwar habe ich noch drüber gewischt. Aber das hat alles auf dem Boden verteilt und jetzt krieg ich es nicht mehr weg. Ich habe versucht, es mit einem Ceranfeld-Schaber weg zu machen, aber das ist zwecklos. Kennt jemand von euch ein gutes Mittel dagegen? Für eine Antwort wäre ich euch sehr dankbar :-)

...zur Frage

wie sekundenkleber von handy entfernen?

hallo,

mir ist beim kleben ein tropfen sekundenkleber auf die rückseite meines handys getrofft. jetzt krieg ich den kleks aber nicht mehr ab....was tun? wie entfernt man am besten den kleber von der handyschale?

...zur Frage

Dach gedeckt!

Hallöchen,

Ich hab da mal ein kleines Problem! Hab das Dach von unserer Gartenlaube neu gedeckt (Biberschindeln). Nun wollte ich das schön dicht machen und hab oben drauf dieses Bitumenzeugs gekippt. Wie in der Anleitung stan, ca. 2 cm mit dem Besen verteilt. Dummerweise hab ich unten angefangen und mich nach oben vorgearbeitet, dabei sind so ein paar schwarze Bitumenflecken an mir kleben geblieben. Die Beine sind schwarz, die Arme auch und noch ein paar Flecken im Gesicht und den Haaren.

Gibt es dafür irgendein Mittel? Benzin hab ich schon versucht, aber da braucht man zuviel. Seife hilft irgendwie nicht und alllllessss kleeebt hier :-(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?