Kleberückstände auf Kunstledercouch

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich habe da mit Universalpinselreiniger aus dem Farbengeschäft oder Baumarkt sehr gute Erfahrungen gemacht. Trotzdem sollte man sicherheitshalber erst an einer weniger sichtbaren Stelle einen Test machen, ob das Kunstleder nicht angegriffen wird. Ein Blatt von der Küchenrolle falten und damit auftragen und wegreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß ein bisschen spät, hab deine Frage aber gerade erst entdeckt. Hoffe es hilft dir noch (und die Couch ist noch nicht ruiniert ^.^) Mit Eiswürfel, das kannst du auch machen wenn du mal einen Kaugummi wo kleben hast. Durch die Kälte erstarrt der Klebstoff und man kann ihn ganz leicht "abkratzten".

Gutes Gelingen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Orangenreiniger kann man Klebeflecken entfernen. Auch gibt es dazu spezielle Stifte.

Ich habe mir einen speziellen Kleberentferner gekauft, den man eventuell auch im Baumarkt oder so bekommen kann.

Aber möglicherweise ist Deine sehr alte Frage schon längst vom Tisch.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht etwas spät, aber Babyreinigungstücher helfen fantastisch.Ber nur bei Kunstleder würde ich das so machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?