sektorielle heterochromie auslösen

4 Antworten

Die gibt es nicht! Das ist eine angeborene stoerrung der farbpigmentur im auge und entwickelt sich im laufe des lebens. Wenn sie verschiedene augenfarben haben moechte soll sie sich farbige kontaklinsen kaufen, wobei das auf dauer auch nicht gut sein kann.

Ich hoffe ich bin nicht zu spät aber bei meinem Onkel ist es passiert als er einen Unfall hatte wobei sein Auge verletzt wurde. Würde ich aber nicht ausprobieren.

Ich habe das seit meiner Geburt ich glaube nicht dass man das herbeiführen kann haha

Humpelnder Hamster?

Also zuerst, ich hab schon einen TA Termin gemacht. Ich würde aber trotzdem wissen ob jemand das kennt. Und zwar: Mein Zwerghamsteramster ist mittlerweile fast 4 Jahre alt und eigentlich noch relativ fit und aktiv. Also er frisst und trinkt normal und läuft immer durch seinen Käfig. Natürlich mittlerweile seltener und nicht mehr so aufgedreht wie früher aber er läuft im Laufrad und erkundet immernoch alles fleißig und sucht immer Futter im Stall ( ich verteile nämlich immer zusätzliches Futter im Käfig damit er was zu tun hat und vermische es mit dem Einstreu er hat aber auch Futter in schüsselchen was er nicht suchen muss). Seit einiger Zeit hat er immer ein verklebtes Auge was aber auch nach mehrmaliger Behandlung mit Augentropfen vom Tierarzt verschrieben nicht besser wird. Mal ist es schlimm verklebt Mal weniger. Außerdem hat er auf beiden Seiten immer weiße Flecken in den Augen wo ich zuerst dachte dass das Zeichen von Blindheit sind der Tierarzt allerdings nicht so sah (was ich immernoch etwas bezweifle). Er meinte nur es wäre nh Spiegelung. Daher wurde auch nichts dagegen gemacht. Aber selbst wenn er blind sein sollte wäre das nicht so dramatisch da Hamster eh nicht so gut gucken können und ich seit mir das aufgefallen war die Einrichtung im Käfig nicht verändert habe. Allerdings ist das noch nicht das Problem. Seit heute ist mir nämlich aufgefallen dass er sehr komisch läuft. Denn die Hinterbeine hebt er viel höher als nötig an ( es sieht aus als ob er irgendwas am Fuß hätte oder durch hohes Gras laufen würde) und läuft auch etwas breitbeinig. Außerdem torkelt er dadurch meistens oder kippt um, wenn auch sehr selten. Ich habe mir auch schon seine Beinchen angeguckt und abgetastet aber ich fühle nichts und ihn hat es auch nicht gestört. Ich denke deswegen nicht dass er Schmerzen hat aber ich hoffe der TA wird das wissen. Mir ist klar dass er schon seeeehr alt ist und sein hamsterende immer näher kommt. Würde der TA aufgrund von Schmerzen oder ähnlichem zu einer einschläferung raten würde ich ihn auf jeden Fall erlösen aber eigentlich ist er ja noch fit und scheint keine scherzen zu haben. Er quiekt auch nicht. Hatte euer hamster das auch Mal ? Oder wisst ihr was das sein kann ?

Schonmal danke :)

...zur Frage

Zentrale Heterochromie bei südländischen Eltern?

Hallo,

meine Frage bezieht sich auf Vererbung. In meiner ganzen Familie haben alle braune Augen. Auch meine Eltern und alle meine Geschwister. Somit gehe ich davon aus, dass meine Eltern beide sozusagen 2 braune Augen-Gene haben und das demnach auch an ihre Kinder vererbt haben. Ich weiß nicht genau ,wie sich das nennt.

(Zb hat die Mutter blaue und der Vater braune Augen, allerdings hatten jeweils beide Eltern einmal braune und einmal blaue Augen. Also trägt jeder der beiden Eltern einn blaues und ein braunes Allel oder so in sich. Somit gibt es eine 50% Chance für jeweils beide Augenfarben.)

Nun nochmal zu mir: Ich habe aber im Gegensatz zu meinen Geschwistern einen braunen und einen grünlichen Ring in jedem Auge. Wenn ich Kinder bekommen sollte, kann ich dann sowohl grüne ,als auch braune Augen vererben? Oder nur braune, weil ich ja eigentlich nur braune Allele in mir tragen sollte und das grüne wahrscheinlich nur durch das mangelhafte Melanin kommt.

Ich glaube das Melanin beeinflusst nicht die Gene. Die entscheiden ja die Vererbung. Vererbe ich an mein Kind nur braune Allele oder ein braunes und ein grünes? Ich habe ja schließlich insgesamt ja 50% grüne und braune Augen.

Ich spreche nur von den Genen , die jeder in sich trägt und durch seine Eltern bekommen hat. Die Farbe hängt ja auch vom Melanin und so ab.

Trage ich jeweils ein grünes und ein braunes Allel in mir oder nur 2 braune? Ich sollte eigentlich nur braune haben, aber da ich auch grüne Augen habe, sollte ich doch auch das Grün vererben können ,oder?

Ich hoffe auch eine aufschlussreiche und aufklärende Antwort.

Fragt gerne, bei potentiellen Fragen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?