sehr geehrte/r mitarbeiter/in oder sehr geehrte(r) Mitarbeiter(in) oder sehr geehrte/-r mitarbeiter/-in oder sehr geehrte(-r) Mitarbeiter(-in)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sehr geehrte Mitarbeiterin, sehr geehrter Mitarbeiter!

Sehr geehrte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehr geehrte Mitarbeiter (w/m) oder Sehr geehrte Mitarbeiter/innen.

Seit neuestem auch Sehr geehrte Mitarbeiter*innen.

Sehr geehrte Mitarbeiter* - (hierbei werden Männer sowie Frauen angesprochen)**

** Siehst du oft bei Stellenanzeigen. Dabei muss am Ende der Anzeige aber auch die Angabe (obig) gemacht werden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Frau Mittermeier (zum Beispiel),

das Kind beim Familiennamen nennen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Jungs und Mädels, ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehr geehrte/r Mitarbeiter/in

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?