Schwester ist besitzergreifend und egoistisch.. was tun?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde deine Schwester mal fragen was das überhaupt soll, wie sie selbst darauf kommt jetzt eine Katze haben zu wollen und das vor deinem Vater und wenn sie meint, sie wolle schon länger eine Katze, kannst sie fragen, warum sie dann nicht mal mit eurem Dad darüber geredet hat. Solltest ebenfalls sagen, wie sehr du dich darum bemüht hast und es nicht in Ordnung findest, wie sie jetzt schon davon ausgeht, dass es nur ihre Katze sein wird.. sei halt ehrlich zu ihr.. wenn ich sowas lese bin ich schon wieder froh keine Geschwister zu haben.. Ich weiß nicht so recht wie es bei Katzen aussieht.. aber Hunde wählen ja auch ihr Herrchen aus.. wer ist ihr Rudelführer.. und dass ist nicht immer unbedingt der, der den Hund die ganze Zeit betüddelt.. ob es bei Katzen auch so ist weiß ich nicht.. hab nur gehört, dass sie meistens ihren eigenen Kopf hat und sich schon ihr Platz suchen wird..

Aufjeden Fall solltest du es hinkriegen die Katze selbst auszusuchen und nicht, dass deine Schwester ihre Wunschkatze hat,

Fragt doch die Katze, die hat bestimmt ne eigene Meinung zu der Angelegenheit.

Oder machts wie König Salomo und teilt gerecht...

Der Katze ist das total egal.

Meine Schwester nervt, was soll ich tun?

Ich bin ein Junge und 14 und meine Schwester ist 11 und erzählt mir immer von einem Jungen aus ihrer Klasse, der ihrer Meinung nach voll süß sei und ihr Gerede nervt. Ich habe ihr sogar gesagt, dass sie nervt, aber sie hört einfach nicht auf. Was soll ich machen?

...zur Frage

Was kann man machen, dass die Katze einen mag?

Was kann ich machen, dass unsere katze mich mehr mag als meine Eltern? Wenn wir alle zusammen auf dem Sofa sitzen geht unsere katze immer zu meiner mutter oder zu meinem vater. aber nie zu mir oder meiner schwester, obwohl meine schwester sie füttert. gibt es irgendwas, wie man sich bei katzen einschleimen kann?

...zur Frage

Kleine Schwester schwanger, Vater mein bester Freund. Alles eine Lüge

Also folgende Situation.

Ich habe von meinen Eltern vor ein paar Tagen einen Anruf gekriegt dass meine 14-Jährige Schwester schwanger ist, jetzt behauptet sie aber dass der Vater mein bester Freund von damals war. Der ist aber so alt wie ich 26 Jahre alt, ich kann mir dass aber nicht vorstellen dass Er meine Schwester geschwängert hat. Er hat jetzt in Untersuchungsgefägniss. Lügt meine Schwester, denn ich könnte ihn dass nie verzeihen.

...zur Frage

Muss ich meine Schwester aufnehmen wenn sie obdachlos ist?

Es geht um meine Schwester. Sie schmarotzt bei unserem Vater, sie ist 24 Jahre, und wohnt bei ihm. Mein Vater ist 63 und wäre eigentlich schon in Pension gegangen, (hatte auch schon ein schlaganfall..) und ist wegen ihr noch nicht gegangen. Sie hat sogar eine Kreditkarte von ihm bekommen, eigentlich nur für Notfall.. Sie geht ja ganz gerne Kaffee trinken 4x die Woche, sie geht im Monat ein paar Mal ins Kino, und 1 mal im Monat richtig schön essen. Sie macht seit jahren.. Die Matura, wiederholt. Sie hat in ihren Leben noch nie gearbeitet.
Sie kriegt eigentlich sozusagen alles in den hintern geschoben, und kennt es garnicht. Es regt mich auf, weil wenn unser Vater nicht mehr da ist, was ist dann? Ich hab auch angst das sie in die Psychiatrie muss, wenn ihre Katze nicht mehr lebt. (Sie behandelt ihre Katze wie ein Mensch) Sie hat auch sehr eigene unrealistische Vorstellungen, von ihrer Zukunft, sie will... Durch die Welt reisen, und alte knochen ausgraben. Wie? Mit welchem Geld? Ich hab große angst vor der Zukunft, ich hab sie ja lieb. Aber ich bin ihre junge Schwester, sie würde nie auf mich hören.

...zur Frage

Ich muss mein Zimmer mit meiner Schwester teilen; was kann ich machen, um auszuziehen?

Hallo allerseits,

ich habe ein großes Problem und bitte um Ratschläge.
Meine Schwester (fast 17) und ich (fast 19) müssen uns ein Zimmer teilen, weil meine Mutter nicht umziehen möchte. Meine Mutter ist Frührenterin und teilweise sehr eingeschränkt. Ich habe mir bis ich 12 war bereits ein Zimmer mit meiner Schwester teilen müssen, dadurch entstanden nur Probleme. Ich habe nicht gerade ein gutes Verhältnis mit meiner Schwester aber man akzeptiert sich gegenseitig mittlerweile. Früher war es anders, weil die reife noch nicht vorhanden gewesen ist. Ich musste ins Heim bis ich 18 gewesen bin bin, weil es nur probeleme gab in der Familie, hauptsächlich durch meine Schwester und mir. Meine Schwester ist in dem Zeitraum wo ich wieder zurückgekehrt bin bei mein Vater untergekommen, weil sie nicht mit den Freund von meiner Mutter klar kam und gerne zum Vater ziehen wollte. Beim Vater hat es aber nicht lange geklappt und zieht jetzt wieder zurück. (Sie hat sich nicht wohl gefühlt) Ich habe leider kein festes Einkommen, weil ich noch für zwei Jahre gerne zur Schule gehen möchte. Derzeitig beziehe ich dadurch Geld vom Jobcenter. Mein Vater kann auch kein Unterhalt zahlen oder mich finanzielle Unterstützen was ich eigentlich auch ungern möchte. Ich möchte jetzt ungerne Freunde und meine Freundin bei mir einladen, aufgrund des Platzmagel. Ich möchte auch nicht meine Schwester hier schlecht machen aber ich bin einer der seine ruhe braucht für die Schule und zum abschalten. Habt Ihr vielleicht einen Rat was ich jetzt machen kann? Habe ich vielleicht einen Anspruch auf eine eigene Wohnung? Angenommen ich habe einen Anspruch wie sollte ich vorgehen?

Ich bedanke mich für jeden Ratschlag den ich bekommen kann.

Mit freundlichen Grüßen Abcmen

...zur Frage

Bengalkatzen Mischling?

Meine schwester wollte sich gleich eine katze kaufen, es soll sich dabei um ein Persa-Bengal mix handeln, bin aber bischen misstrauisch, vater sieht zwar nach Bengal aus aber man weiß ja nie. was meint ihr?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?