Schwere Geschichtsfrage - Was bedeutet die "hidden hand"?

...komplette Frage anzeigen George Washington - (Geschichte, Politik, verschwörungstheorie) Karl Marx - (Geschichte, Politik, verschwörungstheorie) lafayette - (Geschichte, Politik, verschwörungstheorie) Mozart - (Geschichte, Politik, verschwörungstheorie) Stalin - (Geschichte, Politik, verschwörungstheorie) Salomon Rothschild - (Geschichte, Politik, verschwörungstheorie) Napoleon Bonaparte - (Geschichte, Politik, verschwörungstheorie) obama - (Geschichte, Politik, verschwörungstheorie)

4 Antworten

Das ist keine schwere Geschichtsfrage, das ist eine Frage, die auf eine alberne Freimaurer-Verschwörungsthese abzielt. Demnach wird diese Pose der "versteckten Hand" den Freimaurern zugeordnet und daraus wird abgeleitet, dass die Freimaurer als konspirativer Geheimbund die Welt beherrschen.

Das ist aber Schwachsinn, denn wir alle wissen, dass es die Illuminati sind, die gesteuert von den Aliens der Area 51 die Welt beherrschen. Besonders gut kann man das in den Dokumentarstreifen "MIB" und "MIB II" sehen.

Aber mal im Ernst. Diese Pose hat einen ganz banalen Grund. Sie lockert auf, lässt den Dargestellten nicht ganz so steif erscheinen und lässt ihn doch seriös und staatsmännisch aussehen. Jemand in dieser Pose demonstriert Selbstbewusstsein und dass er ganz in sich selbst ruht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Saatgut 29.03.2014, 12:26

eine gute Darstellung, die alles Wesentliche aufzeigt

2

Diese Geste bedeutet, dass man von einer Situation emotional berührt ist oder man bei einer bestimmten Sache mit ganzem Herzen "dabei ist". Du wirst das in vielfachem Kontext sehen: In den Vereinigten Staaten, zum Beispiel, legt fast jeder seine Hand aufs Herz, wenn die Nationalhymne gespielt wird. Gleichfalls wirst Du es sehen, wenn Jemand geehrt wird und davon sehr gerührt ist...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
earnest 20.04.2014, 19:39

Bei der U.S.-Nationalhymne steckt Mann die Hand nicht ins Jackett.
Obama würd wohl auch die rechte Hand nehmen.

Gruß, earnest

1
krato333 20.04.2014, 19:54
@earnest

Dann wird´s wohl doch nur einfach an der betreffenden Stelle gejuckt haben ;-)...

Welche Bedeutung sollte sonst schon in einer solchen Geste stecken? Für ein geheimes Erkennungszeichen ist es zu auffällig und solche angeblich existierenden Geheimzeichen werden ohnehin vollkommen überbewertet.

Gruß krato333

1

Es wird vermutet, dass Napoleon Probleme mit seinem Magen hatte, da er auch an Magenkrebs gestorben ist. Daher hat er vermutlich seine Hand immer zur Beruhigung auf seinen Magen gelegt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Geste "Hidden Hand" stammt aus der Freimaurerei.

Sie wird IMMER mit der rechten Hand ausgeführt. Die Hand des rechten Armes wird unter dem Jacket auf Höhe des Herzens auf die linke Brustseite gelegt.

Es ist anders als oft behauptet KEINE (!!!) "zufällige" Geste!

Jemand, der seine Hand unter dem Jacket auf das Herz legt und sich dabei portraitieren läßt, verfolgt damit eine andere als nur rein emotionale Darstellung, denn dann könnte er seine Hand ja auch offen AUF sein Herz legen.

Außerdem waren / sind es immer nur Männer und niemals Frauen gewesen, die diese Geste auf Gemälden oder Fotos zeigen/zeigten, Das liegt daran, dass die Freimaurerei eine reine Männergesellschaft ist/war, die KEINE Frauen aufnahm.

Das ist ein weiterer Beweis für die Zugehörigkeit zur Freimaurerei, die eine reine Männergesellschaft darstellt.

Mittlerweile hat sich das wohl geändert, inzwischen gibt es auch Frauenlogen. Gemischte Logen gibt es nicht!

Aufgrund der o.g. Informationen ist es daher falsch und desinformativ zu behaupten, der Porträtierte hätte nichts anderes mit seiner Hand anzufangen gewusst!

Die Bedeutung der Geste "Hidden Hand" ist folgende:

Der Ausführende signalisiert seinen eingeweihten außenstehenden "Masons" oder "Maurern" (Mitglieder der Freimaurerei haben eine feste Loge in der Stadt in der sie leben), dass er Mitglied der Freimaurerei ist und in einem wichtigen (!) neuronalen Knotenpunkt der Gesellschaft steht wo er etwas bewirken / beeinflussen kann!

Innerhalb der Freimaurerlogen werden regelmäßig genau vorgeschriebene Rituale vollzogen, in denen Symbolsprache und Gesten zum Einsatz kommen. Eine dieser Gesten ist die Hidden Hand.

Derjenige, der eine solche Geste als zufällig abtut, hat entweder keine Ahnung oder streut bewußt Desinformation!

https://www.google.de/search?q=Hidden+Hand+Ritual&biw=1680&bih=904&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwi28L2Emr7MAhVFlSwKHbOED1AQ\_AUIBygC

https://siyasipakistan.wordpress.com/tag/hidden-hand/

http://www.bibliotecapleyades.net/sociopolitica/codex\_magica/codex\_magica04.htm

http://www.bibliotecapleyades.net/sociopolitica/codex\_magica/images/coodex\_12.jpg

http://www.bibliotecapleyades.net/sociopolitica/codex\_magica/images/coodex\_13.jpg

http://www.bibliotecapleyades.net/sociopolitica/codex\_magica/images/coodex\_14.jpg

http://www.bibliotecapleyades.net/sociopolitica/codex\_magica/images/coodex\_19.jpg

"The Hidden Hand" wurde von zahlreichen Personen unserer Geschichte vollzogen und läßt sich auf einer Vielzahl von Gemälden und Fotografien finden.

Es handelt sich dabei 1. immer um Männer und 2. immer um erfolgreiche Persönlichkeiten aus den Bereichen Politik, Medien, Wirtschaft und Kultur!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?