schwarze Stellen am Hals durch Kette

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo, also du kannst versuchen die kette bevor du sie trägst mit z.B. klarem Nagellack zu "lackieren" so dass sie nicht anläuft. LG

Den Modeschmuck beiseite legen und eine Kette aus echtem Edelmetall kaufen.

Diese schwarzen Stellen sind eine natürliche Reaktion auf den Schweiß der Haut wenn es Modeschmuck ist.

putzfee1 08.09.2014, 15:56

Es gibt durchaus Leute, die diese Reaktion auch bei echtem Silber haben.

0
Rockige 08.09.2014, 16:18
@putzfee1

In dem Fall sollte man vielleicht mal einen Allergietest machen lassen?

1
putzfee1 08.09.2014, 18:09
@Rockige

Hm...ich würde das nicht als Allergie bezeichnen, sondern genau wie bei Modeschmuck eine Reaktion auf Schweiß. Ich habe das selber, wohlgemerkt bei echtem Silberschmuck. Es juckt aber nicht und wird auch nicht rot. Ich kann es einfach so abwaschen. Von daher gehe ich nicht davon aus, dass es sich in so einem Fall um eine Allergie handelt.

0
Rockige 08.09.2014, 18:11
@putzfee1

Dann ists ja gut.

Allerdings (war zumindest in meiner Jugendzeit noch so) ist in Modeschmuck ein gewisser Anteil an Kupfer drin und da kann sich eine Kontaktallergie entwickeln.

Deshalb wäre ich schon vorsichtig wenn sich bei einem Schmuckstück nach einiger Zeit des Tragens schwarze Rückstände auf der Haut finden.

0

Ist die Kette aus echtem Silber? Dann kauf beim Juwelier oder in großen Kaufhäusern in der Schmuckabteilung ein Silberbad (Reinigungslösung) und sie müsste wieder wie neu sein und nicht mehr abfärben.

Sollte es Modeschmuck sein, hast du leider Pech...ist natürlicher Verschleiß und bessert sich auch nicht mehr.

Wenn es Modeschmuck ist, probier mal aus, ihn zu lackieren... entweder mit klarem Nagellack oder mit irgend einem anderen Klarlack. Das kann gut helfen.

Kette nicht mehr tragen oder mal reinigen?

Was möchtest Du wissen?