Schwangerschaftstest mit 14 Jahren bei einem DM holen?

12 Antworten

Einen SS-Test kann jeder kaufen, der halbwegs erwachsen aussieht. Der würde aber erst nahc dem Ausbleiben der Regel funktionieren. Dass du schwanger bist, ist recht unwahrscheinlich, denn wenn Du deine Tage um den 8. 1. bekommen müsstest, wäre bei regelmäßiger Blutung der Eisprung um Weihnachten gewesen (in der Mitte zwischen 2 Blutungen). Geh aber ruhig zum FA und lass dich genau informieren, auch über die Pille. Das ist alles besser, als jetzt Angst zu haben, und das vermutlich alle 4 Wochen wieder ;-)

Hallo,

den Schwangerschaftstest (Urintest) kannst du zu Hause durchführen, gleich am ersten Tag nach Ausbleiben der Menstruation. Der Test stellt dann mit 99-prozentiger Sicherheit fest, ob eine Schwangerschaft vorliegt oder nicht; vorausgesetzt allerdings, dass du immer einen regelmäßigen Menstruations-Zyklus hattest. Urintests bekommt man in der Apotheke und auch in manchen Supermärkten, sie kosten etwa 5 Euro.

Wenn du ganz sichergehen willst, solltest du aber zum FA gehen.

:-) AstridDerPu

Zum einen: natürlich bekommst du auch mit 14 schon einen Schwangerschaftstest. Und die günstigeren (wie z.B. von der Rossmann Eigenmarke) sind nicht immer schlechter als die teuren. Aber zum Anderen: wenn du morgen eh zum Frauenarzt gehst, würde ich mir an deiner Stelle das Geld für einen nicht 100% genauen Schwangerschaftstest sparen (Frauenarzt ist genauer). Den einen Tag hälst du schon noch aus. Und dass du zukünftig zusätzlich (!) mit der Pille verhüten willst ist sehr vernünftig.
Dann brauchst du dir nämlich so schnell keine Gedanken mehr über eventuelle Befruchtungen machen ;-)
Viel Erfolg für morgen.

Clear Blue Frühtest mit Wochen Bestimmung wie genau?

Halli hallo ihr lieben könnt ihr mir sagen wie genau der Clear Blue Wochebtest ist bei mir kam raus 2-3 Woche also 4-5 Ssw und laut Rechner im Internet sollte ich schon 6ssw sein. Habt ihr da Erfahrungen?

liebe Grüße. :)

...zur Frage

Blasenentzündung seit einem Monat - Schwangerschaftsanzeichen?

Hey, also mein Problem ist, wie im Titel halt schon steht, dass ich es seit einem Monat mit einer sehr hartnäckigen Blasenentzündung zutun habe, die auch nach zwei Antibiotikabehandlungen (1. Medikament war Monuril, 2. war Azithromycin) nicht weggegangen ist. Beide Ärzte, bei denen ich war (Frauenarzt+Hausarzt) haben mir bestätigt dass das keine leichte Entzündung sei und sie auch Blut im Urin gefunden haben.

Meine Mutter und ich rätseln jetzt wie das kommt dass das nicht weggeht. Sie ist dann auf den Gedanken einer möglichen Schwangerschaft gekommen, weil das bei ihr damals ein SS-Anzeichen war. Ich hab ihre Idee daraufhin verneint weil ich den Gedanken verdrängen wollte, aber möglich ist es. Ich vergesse sehr oft die Pille. Jedoch müsste es meiner Frauenärztin bei der Urinuntersuchung doch aufgefallen sein, wenn ich schwanger gewesen wäre.. oder?!

...zur Frage

Schwangerschaftstest falsch positiv/negativ?

Guten Abend,

Ich war heute morgen bei meiner FA der Schwangerschaftstest war positiv, allerdings konnte sie auf dem Ultraschall nichts sehen. Sie ist sich nicht ganz sicher und will morgen nochmals testen. Ich habe mal nachgerechnet wenn ich schwanger bin, bin ich ca Ende 2 Anfang 3 Woche, sieht man da überhaupt was auf dem Ultraschall? Und kann ein test falsch positiv sein? Eine Zyste oder so liegt nicht vor.

Vielen dank und LG

...zur Frage

Was tun bei einer vergessenen Pille (Trigoa) und ausbleibender Blutung?

Ich nehme seit Ende Januar die Pille Trigoa. Am 06. Januar habe ich die Pille (hellbraun) vergessen und dann einfach ausgelassen. Ich habe die Pille dann am nächsten Tag normal eingenommen und dann den Tag den ich vergessen habe einfach dran gehängt. Vor und nach dem vergessen der Pille hatte ich Geschlechtsverkehr allerdings ohne Kondom. Mein Freund ist zwar nicht in mir gekommen, aber es kann ja trotzde immer etwas Sperma während dem Sex herauskommen. Nun bin ich mit dem ersten Plätchen fertig und bin in der siebentägigen Pause. In der Zeit sollte man ja eigentlich zwei bis drei Tage nach der letzten Pillen einnahme blutungen bekommen. Mein Problem ist es das ich zwar Unterleibschmerzen und die Stimmungsschwankungen, welche ich immer vor den Tagen habe, habe. Es kommt aber kein Blut, nicht mal annähernd.

Muss ich mir jetzt Gedanken machen das ich Schwanger sein könnte? Ich habe nämlich echt bedenken..

Danke für euren Rat!

...zur Frage

Ich habe angst das ich trotz Kondom schwanger sein könnte?

Hallo zusammen! Ich habe Angst das ich Schwanger sein könnte, weil ich vor ca. Einer Woche GV mit meinem Freund hatte. Wir haben zwar ein Kondom benutzt aber er ist in mir 'gekommen'. Ich nehme auch noch nicht die Pille. Kann es möglich sein das ich Schwanger bin? Oder brauch ich mir da keine Sorgen machen? Einen Schwangerschaftstest möchte ich zur sicherheit aber machen. Ab wann kann ich mit einem Schwangerschaftstest ganz sichet wissen das ich schwanger bin?

...zur Frage

Freundschaft plus / schwanger?!

Ich habe mit einem Mann öfters Geschlechtsverkehr gehabt wobei bei einem Mal das Kondom gerissen ist . Die Tage blieben aus und ich habe einen schwangerschaftstest gemacht der positiv war. Danach bin ich zum FA gegangen der jetzt noch einen blutest gemacht hat und die Ergebnisse bekomme ich in 2 Tagen . Er weiß noch nichts von all dem und meine Frage ist jetzt soll ich ihm schon sagen das ich einen Test gemacht habe der positiv war aber es noch nicht 1000% sicher ist oder soll ich lieber die 2 Tage warten bis das blutergebniss kommt ..????

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?