Schulische Ausbildung abbrechen! - GEHT DAS SO EINACH?!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Voraussetzung sollte für dich sein, direkt etwas im Anschluss zu haben. Erstmal Minijob oder Praktikum. Anschließend dann das, was du tun möchtest (Abitur, Studium, Ausbildung, Auslandsjahr, Freiwilliges Jahr, ...). Eine Lücke im Lebenslauf macht Arbeitgeber immer stutzig.

Du bist schulpflichtig. Deine Schule berät Dich.

klar jederzeit ;D abitur machen, studium

Was möchtest Du wissen?