schuhe nicht wasserdicht Was tun?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Jetzt kannst du nicht viel tun.
Höchstens die Socken und Schuhe ausziehen und beim sitzen in die Jacke einwickeln. Wobei das in der Schule echt schwierig ist.
Aber wenn du einen Tipp für die nächsten Tage willst: erst Socken anziehen, dann eine kleine Mülltüte,die mit Klebeband am Knöchel befestigen und noch ein paar Socken. Dann wird dein Fuß nicht mehr nass, bzw du merkst nichts davon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sobald du mal wieder einkaufen gehst, imprägnierspray kaufen und regelmäßig (so alle 1-2 Monate) deine Schuhe damit großzügig einsprühen. Dann sollten Sie nächstes mal mehr Wasser abhalten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schuhe aus und Socken an die Luft, das dauert zu lange bis die im Schuh trocknen, Schuhe vielleicht unter die Heizung stellen, normalerweise verstehen die Lehrer das

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach in die Schule gehen das trocknet und beim nächsten mal einkaufen Kais dir so ein spray und wenn die Schuhe etwas teurer sind dann sind sie auch vllt schon etwas wasserdicht auf keinen Fall so Schuhe für 20€ oderso kaufen da füllt sich sofort das Wasser !!!!!! Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst doch keine neuen Schuhe kaufen?! Die trocknen wieder keine sorge das passiert mal...fühlt sich unangenehm an aber da musst du durch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Socken links ausziehen, die Rechten scheinen ja nicht oder weniger nass zu sein, also da Du ja zwei paar Socken anhast, eins davon dann links tragen.

Wenn Du an der Heizung sitzt, die nassen Socken unauffällig so nah wie möglich dort ranbringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kikanina
09.12.2015, 07:39

Genau so.
Evt die Schuhe noch auf die Heizung stellen.

1

jetzt kannst wohl nicht viel tun ^^ schuhe ausziehen und mit tücher ausstopfen bis unterrichtsende vlt ? das wäre das einzigste was mir einfällt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Socken trocknen ? Habt bestimmt ne Heizung irgendwo oder so ein Gebläse in den Toiletten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denke mal selbst nach: Was kannst du jetzt tun???? Alle deine nassen Klamotten ausziehen und nackend am Unterricht teilnehmen? Welche andere Alternative hast du?

Die Klamotten werden trocken, es dauert etwas und ist unangenehm. Aber das Leben geht weiter, du wirst daran nicht sterben. Stelle dich also nicht so an. Solche Situationen werden dir noch häufiger im Leben passieren. Anderen Menschen geht es genauso und sie machen kein Drama daraus!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für Schuhe aus Stoff etc. gibt es Sprays - ähnlich wie die, für Lederschuhe - die die Feuchtigkeit von außen abhalten. 
Solche Schuhschutzsprays findest du in jedem Schuhgeschäft.

Jetzt am besten Socken ausziehen und auf eine Heizung legen, die Füße einstweilen in Hausschuhe stecken oder im Schneidersitz draufsetzen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mignon2
09.12.2015, 07:31

die Füße einstweilen in Hausschuhe stecken oder im Schneidersitz draufsetzen.

Wie soll das denn gehen? Er ist in der Schule und seine Hausschuhe sind zu Hause. Im Schneidersitz am Unterricht teilnehmen? Ob der Lehre das akzeptiert? :-)))

0
Kommentar von HerrDerDiebeFan
09.12.2015, 07:39

Richtig.. und ich bin kein "er" :D

0

Geh aufs WC und nehme dort Tücher (oder Klopapier) und versuche so viel Wasser/Feuchtigkeit aus dem Schuhinneren heraus zu bekommen wie möglich. Um so schneller sind sie wieder trocken (oder angenehmer zu tragen).
Socken ausdrehen und mit Tücher / Klopapier auch so trocken tupfen wie es geht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?