Schülerzeitung, Kreative Ideen für Ressortnamen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vielleicht die Ehrung eines Schülers/eines Lehrers, der seit dem Erscheinen der letzten Schülerzeitung etwas richtig, richtig gut gemacht hat oder einfach nur toll ist. So in etwa "Schüler/Lehrer des Monats".

 Leseempfehlungen und Rezensionen für Bücher/Filme wären bestimmt auch ganz nett.

 Leserbriefe eventuell? Man könnte in einer Ausgabe einen Vorschlag machen/Anlass zur Meinungsäußerung geben ("Soll die Cafeteria renoviert werden?", "Soll man bei Regen gezwungen sein, das Schulgebäude in der Pause zu verlassen?" - eben Themen, die die Schule und Schüler betreffen). 

Aktuelle Geschehen in der Welt können auch in einer Rubrik erwähnt werden.

Rezepte: Schnell nach der Schule, zum Frühstück, als Pausenbrot - und alles eben gesund/schnell/günstig

Experimente von der Redaktion durchgeführt: Eine Woche vegan leben, einen Unfall auf offener Straße inszenieren, einen Schüler in der Pausenhalle vermeintlich mobben und sehen, was passiert/wer eingreift (bei letzterem müssen natürlich Lehrer informiert werden, sonst kann das böse enden!)

Interviews mit Angestellten: Lehrern, Putzfrauen, Schulsozialarbeiter, Vertrauenslehrer, Bibliothekarin, Hausmeister, Kioskverkäufer. 

Eselsbrücken zum Lernen (gibt es auf Wikipedia eine ganze Seite damit)

Eine Tauschbörse für Schulkleidung, Schulbücher etc. 

Wie Wäre es noch mit Wien Klatsch und Tratsch Seite??

Fun, Ausgeplaudert, Jokes and more, offene Geheimnisse, knowledge, Tipps, Internes, Witz komm raus, Rätseldichschlau,