Schraube im Schlosszylinder festgefressen .Was nun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

schwierig - zunächst mit mit wb40 einjauchen, dann mit einem Pickel oder einer Nadel am inneren Rand der in die Abrissstelle ansetzen, dann mit einem Hämmerchen versuchen die restliche Schraube rauszudrehen

wenn das alles nicht fkt. wirst Du die restliche Schraube vorsichtig ausbohren müssen

Wenn der Zylinder einen Wert hat, kann man den Beschlag abschrauben, links und rechts vom Zylinder auf Höhe der Schraube (Stulpschraube) den Schlossdeckel durchbohren und dann die Schraube abbohren. Wenn der Zylinder keinen Wert hat - abreissen.

Erst würde ich es mit Caramba Multiöl probieren. Vielleicht löst sich dann das Gewinde. Sonst wirst du das aufbohren müssen.

schön brav ausbohren,mit kleinem anfangen,ist am wirksamsten denn du kommst nicht richtig hin

Was möchtest Du wissen?