Bolzen M8 am Einsatzofen ( Kachelofen) abgerissen? Aus welchem Material sollte die Ersatzschraube sein? Schraubenkopf liegt im Brennraum?

Stehbolzen Einsatzofen - (Haus, Handwerk, heimwerken)

5 Antworten

die Schrauben der Festigkeitsklasse 8.8 sind dauerhitzebeständig bis 300°C. Da sie eine Massenware sind ist der Preis auch moderat und vor allem - sie sind schnell und überall ( naja - nicht in der Apotheke) verfügbar. Nur solltest Du nicht vergessen die oder das Gewinde und die Auflage des Schraubenkopfes mit einem Hochtemperaturfett - dünn - ein zu schmieren. Dann bekommst du sie auch mal wieder los. Edelstahl geht auch - aber dann solltest du darauf achten das es mindestens A4 ist oder sogar A6 ( das benutzen wir bei Glühöfen)

Ich würde Edelstahl nehmen, kostet ja bei schrauben nicht die Welt.

Stahl/Edelstahlschrauben sind die beste Wahl in dieser Situation

Stahl schon klar. Aber brauche ich nicht hitzebeständige da der Schraubenkopf Innen liegt ? (Reinigungsöffnung im Bereich des Rauchgasanschlusses)

Edelstahl hörte ich ist nicht so gut da die bei Hitzeeinwirkung spröde werden und dann gerne abreißen. 

Eine normale M8-Schraube, das ist der Nachheizbereich, die Temperaturen sind nicht hoch.

Was möchtest Du wissen?