Schranktüren und Schubläden total verzogen, was tun?

3 Antworten

Wuerfli hat das schon gut beantwortet. Drück doch mal links oder rechts oben den Schrank in Richtung Wand und du wirst feststellen, dass sich die Türen/Schubladen in ihrer Position verändern. So kannst du schnell feststellen, an welcher Stelle der Schrank unterlegt werden muss.

Klingt so als ob der Schrank nicht ganz gerade steht.

Geh mal mit der Wasserwaage dran (sind die Seiten in Waage? Der Boden quer und nach hinten?)

und unterfüttere den Schrank mit irgendwas, so daß er vollständig eben steht. Dann geht das mit den Türen und Schubkästen auch wieder.

die kannst du an den türschanieren einstellen

Was möchtest Du wissen?