Schräger Wurf Problem, kann mir jemand einen Denkanstoß geben?

3 Antworten

Mach mal 'n Skizze. Und dann als Denkanstoß: Die Geschwindigkeit teilst Du in einen horizontalen und einen vertikalen Teil. Die horizontale bleibt gleich und bestimmt die Flugzeit zur WAnd, die vertikale wird durch die Schwerkraft beeinflusst und bestimmt die Höhenänderung bis zum Auftreffen. 

http://leifiphysik.de/

klick dich dort mal etwas durch ;)

Ansonsten gibt es in yt auch viele Videos mit Beispielen :) So kommst du sicherlich auch zur Lösung^^

v₀ = 10 m/s → vₓ = v₀ cos ß ≅ 8,2m/s mit ß = 35° und vᵧ₀ = v₀ sin ß ≅ 5,7 m/s

Flugzeit T = s / vₓ ≅ 12,5 / 8,2 ≅ 1,526 s

vᵧ(T) = vᵧ₀ - gT und v²(T) = vᵧ²(T) + vₓ² und y(T) = 3 + vᵧ₀T - ½gT²

Max fährt mit 140km/h und muss schnellstmöglich wegen einer Baustelle auf 80km/h abbremsen. Dazu benötigt er 6s. Berechne seinen Bremsweg!?

Hey,

kann mir da jemand helfen ?

...zur Frage

Kann mir jemand bei der folgenden Mathematikaufgabe behilflich sein?

Theo übt Schlagballwürfe für die Bundesjugendspiele. Die Flugbahn seines weitesten Wurfes kann mithilfe der Funktion f mit f(x) = -0,01x^2+0,594x+1,612 beschrieben werden. Hierbei entspricht x der horizontalen Entfernung des Balls vom Abwurfpunkt in m und f(x) der Höhe des Balls in m. 1. Wie weit war Theos weitester Wurf ? 2.Wie hoch war der Ball an seinem höchsten Punkt?

Hallo erstmal. Ich schreibe schon nächste Woche Dienstag die Arbeit und habe überhaubt keine Ahnung wie man so eine Aufgabe löst. Wäre nett wenn ihr zur Lösung auch eine Erklärung schreiben könntet. Danke im Voraus.

...zur Frage

Waagerechter Wurf | Sx berechnen ?

Gegeben ist die Höhe = 125 m, und die Geschwindigkeit des Flugzeuges = 720 km/h Nun soll berechnet werden in welchem horizontalen Abstand Sx vor dem Ziel der "Stein" abgeworfen muss. Ich nehme mal an, dass sx die Weite des Wurfes zwischen Abwurfpunkt und Endpunkt ist ? Wie berechne ich jetzt diese Entfernung? LG

...zur Frage

Physik aufgabe (schiefer wurf)?

Ich bräuchte Hilfe bei meinen Physik berechnungen. Und zwar wird ein ball vom dach mit dem winkel 35 grad nach unten geworfen. Mit der Anfangsgeschwindigkeit von 25m/s. Die höche vom dach bis zum boden beträgt 57 m.

a) wie lange braucht der ball bis es den boden berüht ?

b) wie weit vom Haus trifft der ball auf den boden ?

c) gibt den winkel an, unter dem der ball auf den boden auftritt.

A und B habe ich berechnet doch sicher bin ich mir nicht. Aber zu c habe ich nichts gefunden weder im internet noch in meinen unterlagen.

Könnt ihr mir helfen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?