schokoladenkugel: innen marzipankugel (durchmesser 2cm) dann nougatschicht 4mm und außen 1mm schokolade: wieviel ist das volumen der schokoschicht?

4 Antworten

Du guckst mal nach dem Außendurchmesser der Kugel, teilst diesen durch 2, dann hast du den Außenradius r₁. Wenn du davon 1 mm abrechnest hast du den Innenradius r₂. (Namen sind Schall und Rauch, du kannst sie auch andersherum benennen. Hauptsache, du subtrahierst nachher den kleineren vom größeren.) Pass auf, dass du alles in Millimeter umrechnest!

Dann holst du dir die Volumenformel der Kugel aus der Formelsammlung und rechnest für r₁ und r₂ die Volumina aus, subtrahierst die beiden
und bist fertig.
Falls du noch in cm³ umrechnen willst, dividierst du durch 1000.

Der Außendurchmesser ist:
20 mm + (2 * 4 mm) + (2 * 1 mm)

0

würde dann das volumen der schokoschicht 943,01 mm3 betragen?

0
@FiffiSponge

Nein, erklär mir mal, wie du es gerechnet hast. Der Außenradius ist 15 mm, der Innenradius ist 14 mm. Hast du vielleicht beim Radius wieder 2 mm abgezogen? Beim Durchmesser wäre es so gewesen, aber die Formel geht mit dem Radius.

0

Du mußt das Gesamtvolumen ausrechnen und dann die Marzipan/Nougatkugel davon abziehen.

Also Gesamtvolumen - Innenvolumen = Volumen der Schokohülle

Der durchmesser beträgt dann noch 1 cm wenn man schoko und das andere abzieht dann is ja ganze einfach nurnoch formel einsetzen ende

kommt da also raus dass die schokoschicht 0.95 cm3 beträgt?

0

Sry ich meine das gesamte volumen - das volumen beim durchmesser von 1,9 cm

Aber alleine der Marzipankern ist schon größer.......

0

kann ich dir hier irgendwo n bild senden hab ne skizze

0

Was möchtest Du wissen?