Übungsaufgabe zur Kugel?

1 Antwort

das Volumen beträgt 4 g / 1,3 g/cm³

es handelt sich aber um eine Hohlkugel

Volumen V = V_außen-V_innen

V wurde durch die Dichte berechnet, V_außen kann mit dem Aussendurchmesser berechnet werden. Unbekannt ist dann noch der Radius der inneren Kugel

die Wandstärke ist die Differenz aus äußerem und innerem Radius

Ja der Radius der inneren Kugel ist unbekannt. Wie kann ich denn nun die innere Hohlkugel berechnen?

Danke!

0
@armin03

V_innen = 4/3*pi*r_i^3

also

Volumen V = V_außen-V_innen

4/1,3=4/3*pi*1,2³ -4/3*pi*r_i^3

dann nach r_i auflösen

die gesuchte Wandstärke ist 1,2-r_i

0

Was möchtest Du wissen?