Schnelle gesunde snacks?

4 Antworten

Gesund und schnell: Obst, Rohkost. Karotte, Apfel, Banane, evtl ein Butterbrot dazu. Man fühlt sich fit und satt danach. Ich finde auch Sandwiches aus Vollkornbrot gut, mit Frischkäse, Kräutern, Tomaten, Salat, Putenbrust. Auch Tomaten-Gurken-Salat mit Petersilie braucht nur ein Brot als Beilage. Am Abend so kochen, dass etwas übrig bleibt, z.B. Pellkartoffeln, daraus macht man dann einen bunten Kartoffelsalat mit Rohkost nach Gusto. Smoothies sind bestimmt gesund, aber teuer und aufwendig in der Zubereitung.

Ich bin ein großer Fan von Joghurt! Probiere doch mal folgendes Rezept (mein Favorit) aus:

- Griechischer Joghurt (mir schmeckt der laktosefreie am besten)

- Maiscornflakes 

- Chiasamen

- getrocknete Gojibeeren (oder Sultaninen)

- Flohsamen

- getrocknete Datteln

- geschälte Mandeln

- geschälte Hanfsamen

- geröstete Kakaobohnen

- Lucuma, gemahlen

- gefriergetrocknete Cranberrys

Alles zusammenmixen und tadaaa: Gesünder geht es fast nicht mehr (und es ist wahnsinnig lecker!) :)


Was möchtest Du wissen?