Schlechtes Zeugnis den Eltern zeigen...

7 Antworten

Oh ja das kenne ich... ich hatte es letztes Halbjahr und mein Vater ist super diszipliniert, das heißt er hat hohe Ansprüche bei mir :/

Ich bin auch in der 9 klasse und habe meinen Eltern, als ich ihnen das Zeugnis gezeigt hatte, auch gesagt, dass ich mich mehr anstrengen werde. Und sie waren halt ein bisschen enttäuscht aber sie haben es verstanden. Wir sind halt mal gut und mal schlechter, das können wir auch nicht ändern:)

(P.s Ich hab auch ein bisschen Angst vor morgen...)

Liebe Grüße & ein gutes Zeugnis

Miri

Danke & dir auch! :)

0

schlechtes Zeugnis mit 3,2?

Das ist befriedigend. Weder ausreichend, noch mangelhaft, noch ungenügend.

Das ist weder ein gutes, noch ein sehr gutes Zeugnis, sondern ein befriedigendes Zeugnis.

Dafür hat das Schulsystem sechs Noten.

Und außerdem haben wir Januar. Du hast noch sehr viel Zeit aus deiner befriedigenden Note eine Gute zu machen. Immer locker bleiben!

Hallo Himbeertorte123,

zeigen musst Du es Ihnen und wahrscheinlich können sie sich auch schon denken wie es aussieht denn Du hast ja bestimmt Deine Klassenarbeiten immer gezeigt und unterschreiben lassen oder? Ansonsten setz Dich mit Deinen Eltern zusammen und überlegt wie Deine Noten besser werden können. Eventuell wäre ja für einen bestimmten Bereich Nachhilfe eine Möglichkeit?

VG Yoriika

Hallo Himbeertorte123,

Deine Eltern waren gewiss auch nicht immer super in ihrer Schulzeit. - nick -

Zeigen musst Du das Zeugnis. Mache einfach den Vorschlag wegen "Nachhilfe", d.h. sei einsichtig. Glaube mir es wird alles gut.

Drücke Dir die Daumen.

Liebe Grüssle Natalie

Du musst es ihnen zeigen.Sowas kann mal passieren.

Was möchtest Du wissen?