Schlechtes Abi

5 Antworten

mach dir wegen Mathe keine Sorgen ich hab selber dieses Jahr meine Abiprüfungen geschrieben...ich war immer schlecht in Mathe schon seit ich denken kann und in der 12. gings mir genauso wie dir. In der 13. allerdings kamen ganz andere Themen in Mathe und ich hab den Anschluss wieder gefunden von 4 Punkten (ca. Note 5) kam ich auf 12 Punkte. Ein paar Wochen vor der Prüfung hab ich dann angefangen dass versäumte aus Klasse 12 bzw das nicht verstandene zu lernen mit hilfe eines Buches in dem Prüfungen aus dem Abitur gerechnet und erklärt wurden. Dieses Buch vom Stark Verlag gibts eigentlich für alle Schulen und Fächer und ich kann es nur empfehlen für mich war es goldwert hätte ich in der 12. schon mit ihm gelernt, da bin ich mir sicher hätte das ganze nicht so übel ausgesehen...und ansonsten...was wohl bald niemand mehr hören kann weils einem die Lehrer wirklich immer predigen...ich hab selbst in den letzten Monaten bemerkt nur Übung allein lässt einen besser werden vor allem in Mathe! :) Viel Glück bei deinem Abi

Ich denke schon, dass Du trotzdem eine Chance hättest.

Ein Abschluss mit 1,6 ist besser als ein Abschluss mit 3,7 - so sehe ich das.

Stress dich nicht. Meiner Erfahrung nach gibt es etwas, das wichtiger ist als deine Abschlussnote: 1. dein höheres Alter (im Gegensatz zu frischen Realschul-Absolventen) und 2. Vitamin B.

Für viele Ausbildungen bist du allein durch dein höheres Alter attraktiver (lässt man lieber Volljährige an Bankkunden oder 16jährige? Wen nimmst du ernster, wenn du in einer Bank beraten wirst?). Auch, dass du das Abi nach deiner mittleren Reife überhaupt in Angriff genommen hast, wird man dir positiv bewerten.

Nun wird man mich dafür vllt. steinigen, aber meiner Erfahrung nach, wird auch ein schlechtes Abi besser bewertet als ein guter Realschulabschluss. Das es anders wäre scheinen mir eher Motivationssprüche von Realschulabsolventen auf dem hart umkämpften Ausbildungsmarkt zu sein.

Und zu letzt: ich hatte auch ein 3,x'er Abi. Ich habe eine sehr gute Ausbildung gemacht, studiert und mittlerweile promoviert. Man kann alles schaffen. Ein schlechtes Abi versaut dir deine Zukunft auf jeden Fall nicht zwangsläufig. Außer du gibst auf und glaubst daran, dass du es mit einem schlechten Abi nicht schaffen wirst. Du kannst mit Abi alles machen, du könntest auch Medizin studieren wenn dir der Sinn danach steht. Vielleicht nicht direkt im kommenden Wintersemester, sondern erst nach sammeln von Wartesemestern, aber du kannst studieren.

Lass dich nicht entmutigen. Zieh es durch und mach das beste daraus.

Fragen zu Unterkurs und Durchschnittsberechnung

Hallo ihr lieben, Ich hab übelste das problem. ich geh in die 11 KLasse und habe als LK's Deutsch & englisch ( ich wohne übrigens in Sachsen, falls das von bedeutung ist). ich stehe in alles fächern relativ gut mit mindst. 7 Notenpunkten das heißt darum mach ich mir keine sorgen aber in englisch habe ich ein problem: ich habe jetzt schon 2 sonstige Notenpunkte einmal 8 und einmal 1 und meinn größtes problem ist meine verkackte klausur in der icih nur 1 NP habe. habe ich da jetzt in englisch einen durchschnitt von 3,66(2*1(-->klausur)+1+8=11 -->11/3=3,6 ) und da bei ..,5 aufgerundet wird 4NP?? oder darf man einzelne fächer garnicht mehr ausrechnen, weil sie zusammen ja eigtl. aufs abi gehen? und wenn ich jetzt in englisch (LK) ein unterkurs bekomme darf ich das überhaupt und wie viel weitere unterkurse darf ich mir eigtl. leisten? wirkt der unterkurs irgentwie auf das abi ein d.h wenn ich ein unerkurs habe heißt das nicht bestanden?????????????????????????????? ICH BIN TOOOTALL VERWIRRRT!!! BITTE HELFT MIRR!! Ich freue mich echt wenn mir das jemand erklären kann. Vielen Dank das Sie es bis hierher durchgehalten haben und Danke im Vorraus für Antworten. ♥♥

...zur Frage

Strafen für Drogenbesitz?

Hallo,

ich wollte wissen wie die Strafen für Drogenmissbrauch sind.

Ein guter Freund raucht seit Jahren Gras(immer verschiedenes und so genau kenn ich mich da nicht aus) und mittlerweile is er halt in die Sucht abgerutscht und riskiert mittlerweile auch das die Polizei es mitkriegt. Vorallem mach ich mir bisschn Sorgen weil er wohl das Abi nich schafft und wir(mehrere Freunde) haben ihm auch schon nen Entzug vorgeschlagn aber da blockt er ab und wird wütend.

Jetzt wollte ich wissen ob das für ihn auch mit Gefängnis enden kann.

Zur Situation, er raucht es, und teilweise verteilt er es auch oder verkauft es, das variiert aber ständig, manchmal hat er nur kleine Mengen die straffrei sind, aber auch teilweise sehr grosse Mengen (ca 20g). Und das verteilen und verkaufen könnte auch an Minderjährige sein(sicher weiß ich das aber nich)

Was wäre den die höchste Strafe die er kriegen könnte, bzw unter welchen Umständen würde er mit bewährung wegkommen?

Und er ist 18 und aus NRW

ich hoffe ihr könnt helfen.

...zur Frage

Schlechter Schnitt, Medizinstudium

Hallo :) Ich würde wirklich gerne Medizin studieren, habe jedoch teilweise keine guten Noten. Ich gehe nach den Sommerferien in die 9. Klasse und mein jetztiger Schnitt liegt bei ungefähr 2,5. Ich weiß, dass ich beim Abi bestimmte Fächer wählen kann, jedoch ist Mathe meine schwäche und da ich es sowieso nehmen muss, wollte ich fragen, ob es möglich ist auch mit einem niedrigeren Schnitt als 1,5 Medizin zu studieren. Ich habe nämlich vor kurzem gelesen, dass man sogar mit einem 3,5 Schnitt das mach kann, jedoch habe ich das alles nicht so ganz verstanden und würde gerne nochmal fragen, ob ich das tatsächlich kann und was ich dafür machen müsste :D Danke schonmal im Vorraus :)

...zur Frage

Kann ich mein Abi schaffen?

Ich bin nicht sicher, ob ich das hinbekomme. Ich bin in der Q2 also 12 Klasse und kurz vorm Abi. Ich hab jetzt die Quartalsnoten bekommen. Erst mal meine Noten. In Mathe hab ich ein Defizit also mündlich bin ich 4+ aber die erste Klausur war ganz schlecht. Ich hab richtig viel gelernt, aber auch richtig viel Angst vor der Klausur gehabt. Dann hab ich richtig Panik bekomme und wusste vieles nicht mehr. Vorher mit meinem Nachhilfelehrer und in den Übungen könnte ich es noch. Jedenfalls bin ich da zwischen zwei Noten im Defizit.

In Deutsch (Jahrelang immer 2) bin ich auf eine 3 abgerutscht

In Spanisch steh ich etwa 4

In Kunst 3- wegen der praktischen Arbeit könnte aber auf eine gute 3 oder besser hochkommen

In Sowi bin ich ehr 3-

In Sport 3+

In Bio bin ich ehr 3

In Reli steh ich 2-

Meine LKs In Geschichte bin ich 3+

In Englisch 3

Vor allem wegen der Matheklausur mach ich mir Sorgen. Ich hab noch nie eine so schlechte Note geschrieben.

Sonst bin ich auch nicht gerade gut, es muss besser werden. Und wenn das Abi nicht so gut wird, bekomm ich auch nicht Einen guten Studienplatz. Ich möchte Wirtschaft studieren (da gibt es verschiedene Bereiche und ich hab mir schon angeguckt welche Bereiche mit Mathe ich kann und das bekomm ich hin), aber wenn ich nicht so ein gutes Abi hab schaff ich das doch ehr nicht so oder?

Meint ihr ich kann mein Abi überhaupt schaffen und dann auch noch einigermaßen? Diese Matheklausur war schon so schlecht.

Im Abi hab ich Englisch und Geschichte und das dritte Abifach ist Bio das vierte Deutsch.

Muss ich noch mehr lernen? Oder was kann ich machen?

...zur Frage

Meine Eltern verbieten mir das"zocken" obwohl ich ihren Anforderungen nicht nachgehen kann

Also zum Anfang dieser Geschichte sollte man villeicht sagen das mein Vater auf der selben Schule War wie ich jetzt bin und dort sein Abi gemacht hat jetzt sieht es aber so aus als würde ich von der schule fliegen weil meine Noten so schlecht sind.

Am Anfang War alles ok ich habe 2 und 3 geschrieben und manchmal sogar ein eins in der nächsten klasse bekamen wir das fach französisch dazu. In dem ich allerdings nur 5 schreibe trotz lernen. Was mir natürlich mein Durchschnitt auf dem Zeugnis versaut hat (zusammen mit Physik wo ich eine 3 hatte) ich hatte einen Durchschnitt von 2,7 was in meinem Augen völlig ok ist. Mein Vater hat mich ab dann immer unter Druck gesetzt ich sollte mehr lernen was ich dann machte ich habe jeden tag eineinhalb Stunden französisch gelernt ,die 5 war trotzdem nicht weg und weil ich mich so auf französisch konzentriert hathe und nicht für andere Sachen lernen konnte,weil ich auch noch Freunde einen Bruder und Hausaufgaben habe. Wurden die Noten in ALLEN anderen Fächer eher Richtung 3 verringert. Auf dem Zeugnis hatte ich ein Durchschnitt von 3,7 was eine gesamte Note schlechter War als das letzte mein Vater rastete aus und schrie mich an ab dem Moment kontrolliert er die ganze zeit ob ich lerne und fragt mich ob Ich auf der schule bleiben will weil das mit den Noten die ich schreibe nicht gehen würde. JA ich will unbedingt mein Abi machen aber ich werde immer schlechter mein Vater schiebt das alles auf das lernen und die Stunde Computer am tag die ich selten mal habe. Aber ich weiß das ich schlau bin und das schaffen kann. Ich denke allerdings das ich so in der schule versage weil mein Vater mich unter Druck setzt ich und ich nichtmal mir ein Hobby habe oder in ein sportVerein gehe. Und immer wenn er mich anschreit kriege ich Hunger und esse. Und dann kommt er noch immer an und schreit mach sport du bist schon rund wie ne Kugel. Er sitzt allerdings selber den ganzen tag vorm PC und ist nichtmal mehr mit der Familie sondern am PC was soll ich tun ich brauche Hilfe ich kann Do nicht mehr leben und habe auch schon mehrmals über suizid nach gedacht ich weiß das das keine Lösung ist weil ich meiner Familie sowa nicht antun wie das ist aber leider auch der einzige Grund der mich davon abhält mich umzubrigen. Ich bin mir selbst überhaupt nichts mehr wert ich werde gemobbt weil ich Dick bin und einen überbiss habe und deswegen eine zahnspange trage. WAS SOLLBICH TUN? ???

...zur Frage

Abitur Bayern G8 - Was muss ich einrbingen

Heyhey,

ich wollte mal fragen, was ich nun ins Abi genau einbringen muss/darf. Abi mach ich in Deutsch, Mathe, Englisch (mündlich), Bio (mündlich) und Wirtschaft. Soweit ich weiß, muss ich bei diesen Fächern alle 4 Halbjahre einbringen. Aber, auch alle Noten aus diesen Halbjahren ? Oder nur die Klausuren, oder die Noten, die am Ende im Zeugnis stehen ?

Desweiteren hab ich noch Bio und Chemie (also 2 Naturwissenschaften), was muss ich davon dann von Chemie einbringen ? Muss ich überhaupt was einbringen ?

Muss ich Sport/Kunst in irgendeiner Weise einbringen, oder kann ich mir da die guten Noten aussuchen, oder kann ich die ganz weg lassen, wenn ich am Ende auf 40 Noten komme ?

Facharbeit und BuS-Mappe muss ich einbringen, das weiß ich. Aber ansonsten schwimm' ich da 'n bisschen, wäre cool, mal was Genaues zu hören ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?