Schimmelgeruch geht nicht weg

4 Antworten

ein offenes Brot wird normalerweise steinhart, nur in der Plastikfolie wird es schimmelig. Prüf mal, ob deine Wohnung evtl. zu viel Luftfeuchtigkeit aufweist, die sollte normalerweise zwischen 40 und 60 % liegen. Hab mir kürzlich bei Amazon ein Prüfgerät gekauft, kostet nur 15 - 17 €. Wegen des Schimmelgeruchs: stell überall Untertassen mit Kaffeemehl hin, das saugt den Geruch auf und dann lüften, lüften, lüften, möglichst quer lüften

Fläche auf der das Schimmel Brot lag mit reichlich Essigwasser säubern .Nachsehen ob sich nicht noch irgendwo anders schimmel ausgebreitet hat (Schränke) , ggf auch fußboden wischen (ebenfalss mit Essigwasser - anschliessend gut Lüften .

das hört sich vielleicht ein wenig asutzail an aber in spucke sind schwache säuren enthalten die schimmel wie den der brot befällt also schwachen wenn man nur genug speichel um die stelle verteilt wo das brot war angreifen die säuren die ubrig gebliebenen geruchspatickel an und entfernen sie den speichel selbst lässt sich leicht wieder entfernen

ich weiß das den das hat mir mein freund ein professor verraten als ich nach den urlaub scimmel befallen toast hab liegen lassen den der ist nämmlich biologe über organismen wie schimmel oder so ich hab also selber speichel an der stelle verteilt wo der schimmel war und nach einer halben stunde war er weg die spucke selbst hab ich einfach weggewaschen

Benutz Raumdeo und Putz die Wohnung komplett durch

Was möchtest Du wissen?