Schaffe nur 10 liegestützen

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo Simon! Jeder kann Liegestütze lernen wenn das System stimmt. Für Anfänger sind normale Liegestütze oft zu heftig - aber auch da gibt es einen Weg. Sind die Liegestütze anfangs am Boden zu schwer, geht das besser an einer Schräge. Tischkante, Schränkchen oder so. Je steiler, desto leichter. Bei einer hohen Kommode stehst du fast - da wird es ganz leicht. Extremfälle können auch schräg gestellt an der Wand starten. Mit der Kraftsteigerung sollte die Position immer flacher werden. So kann jeder / Jede Liegestütze lernen.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Mach immer mal zwischendurch Liegestütze und setze dir neue Ziele. Versuch an dein neues Ziel (bsp. 15) heran zukommen und gehe so weit du kannst. Wenn du dann die 15 gut schaffst, setzt du das Ziel wieder höher.

Versuche einfach immer mehr zu machen als du denkst dass du schaffst. "Eine geht noch". Übung macht den Meister - das gilt auch hier. Jeden Tag soviele machen bis es weh tut. und du wirst merken - es werden immer mehr die du schaffst

indem du solange trainierst bis mehr geht jeden tag 10, nächste woche dann 12.. übernächste dann 14 usw. usw.

immer versuchen einen mehr zu machen als du normal hinbekommst.

http://www.100liegestuetze.de

Damit schaffst du wenn du dich konsequent dran hältst in 2-3 Monaten 100, auch wenn du jetzt nur 2 Schaffen würdest!:)

Stichwort Isotonisches/Isometrisches Training

Mit muskelaufbau zb.hanteltraining für die arme

Die bringen dir bei Liegestütz nicht so viel. Liegestütz gehen mehr in die Brust und die Schultern. Die Arme sind da nur sekundär beteiligt.

0

Das geht nur in dem du weiter machst

Was möchtest Du wissen?