Schäme mich im Freihantelbereich (Fitnessstudio) zu trainieren..

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ganz ehrlich, das hat jeder am Anfang. Weil man denkt die reden Gott wer weis was. Ist meistens aber nicht der Fall. Bei dem Rest der Typen die es tun, kann es dir egal sein. Ich bin der Meinung, wenn ich als Mann meine Postion nicht vertreten kann und nur lästern kann bin einfach nur schwach. Wenn man auf stark machen will, hat man dazu zu stehen

Und das alle schauen, das tue ich ja auch. Aber nicht weil ich das als komisch empfinde, sondern einfach nur interessiert. Wenn es ein gutes Studio ist sind die Leute da auch voll ok. Denk einfach dran, wir sind alle da um Schweiß fließen zu lassen und das verbindet. Zumal ich eine Frau die was für sich tut immer mehr respektiere, als eine die nur sagt das sie es tun könnte und dann wieder irgendwelche Ausreden parat hat. Das dürften die meisten ähnlich sehen. Korrigiert mich, wenn ich mich irre:))

Du machst das schon richtig. Geh da hin zieh dein Ding durch und steh dazu. Die Anerkennung kommt später:}}

hey jeder hat mal angefangen :) was hilft ist musik hören und voll auf dir übungen konzentrieren ! Schei* drauf wenn andere schauen! Sollen sie doch. Zieh dein Ding durch und fertig. Bei mir war das am Anfang auch so. Ich habs ignoriert ! Und einfach nur meine Übungen gemacht. Nach ein paar Wochen hat keiner mehr geschaut :)

Bestimmt nur etwas was du dir in der kopf gesetzt hast. Du darfst einfach nicht daran denken und die anderen um dich herum vergessen. Lass irgendwelche Blicke dich nicht vom fitness ablenken. Selbsicher bleiben und auch so rüberkommen(:!

Was möchtest Du wissen?