Sakko-Ärmel mittig kürzen? Erfahrungen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also - trotz Ausbildung im Bekleidungsbereich habe ich vom "Kürzen in der MItte" noch nie etwas gehört... und die durch das Kürzen zwangsläufig entstehende Naht sähe auch ziemlich unschön (um es diplomatisch zu formulieren) aus.

Wenn die Knopfleiste am Ärmel etwas länger ist, kann man den Ärmel natürlich unten kürzen... ist halt nur mehr Arbeit; und der geknöpfte Bereich wird kürzer. Wenn das Sakko gefüttert ist, muss entsprechend audh das Futter gekürzt werden. Alles machbar, aber etwas zeitintensiver. Preiswerter als in einer Änderungsschneiderei bekommst Du´s aber i.d.R. nicht, es sei denn, jemand macht das für Dich als Freundschaftsdienst :o).

Danke dir.

0

Das geht nicht. Die Naht siehst du ewig. Geh zu einer guten schneiderin und frag da mal. Die haben immer ne gute Idee.

Danke :/

0

Hier noch mal das Bild, da das mit dem Link oben nicht funktioniert hat :/

 - (Kleidung, Stoff, Bekleidung)

wieso soll wegen Knöpfen ein Sakko nicht vorne am Ärmel kürzbar sein?

Bei "blind" aufgenähten Knöpfen wär's auch kein Problem sagte man mir - nur hierbei handelt es sich um "echte" Knopflöcher (die Knöpfe vorne am Ärmel).

0

Was möchtest Du wissen?