S4 läd nichtmehr - liegt nicht am Akku und am Ladegerät

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hört sich nach defekter Ladebuchse (bzw. USB-Buchse) an. Eine (seltene) Alternative wäre, dass der Laderegler defekt wäre, aber dann würdest Du auch schlechten Empfang, Displayausfälle und dgl. haben, da dann das gesamte Energiemanagement im Telefon versagt.

Nachdem ja schon Akkus, Kabel und Ladekabel mit baugleichen Geräten gegengleich getauscht wurden kann es nur daran liegen.

Geh zu einem Handydoktor Deiner Wahl und lass Dir einen Kostenvoranschlag geben, USB-Buchse tauschen kostet nicht die Welt.


lg! (früherer Mobiltelefontechniker)

PS: eine Ladeblockade aufgrund Softwarefehler ist sehr, sehr unwahrscheinlich - aber natürlich nicht ausgeschlossen.


xAllStarZ 
Fragesteller
 23.05.2015, 16:14

Alles klar, hoffe mal das die Kosten nicht all zu hoch sein werden, denn das Glas vom Handy ist auch etwas kaputt und dann wäre es denk ich sinnvoller direkt ein neues Handy anzulegen :B

Vielen dank für deine Antwort

0
alphafish  23.05.2015, 20:09
@xAllStarZ

Tipp bei gebrochenem Display: kleb eine (gute) Displayschutzfolie drüber, solange die Toucheingabe noch funktioniert. Damit verschwinden zwar die Sprünge nicht, aber die Bruchstücke halten zusammen und Du hast eine glatte Oberfläche und reibst Dir keine Glasscherben in die Fingerkuppen.

1

Hallo!

  • Defekte Ladebuchse ist beim S4 keine Seltenheit!

Bringe dein Handy zum Service und lass es checken. Würde mich nicht wundern, wenn es die Ladebuchse ist.

LG Bernd

Die Ladebuchse ist defekt. Wenn das S4 noch Garantie hat kannst du es zu Samsung schicken.

Ich weiß die Lösung nicht aber wollte nur sagen: Selbes Handy, selbes Problem, seit dem Update.

An alle die es interessiert: habe mir eine neue Ladebüchse bestellt (kostet nur 7Euro) und eingebaut (ganz einfach, dazu gibts genug Videos in YouTube).

Und jetzt klappt alles wieder :)

Danke für die Antworten