Rs7 oder CLS 63s AMG?

2 Antworten

Beides vergleichbare Autos. Wenn der CLS keinen Allrad hat, hat er außer Traktionsproblemen und dem schlechteren Start ab 130 die bessere Beschleunigung. Mit der selben Leistung. Da der CLS in deinem Vergleich aber 100 PS mehr hat, geht der obenrum deutlich besser. Selbst mit Allrad ist der immernoch leichter als der RS7 und geht (bei selber Leistung) besser.

Aber mit 850 PS (dann aber mit dicken Upgradeladern, neuem LLK und geänderter Luftführung) geht der CLS besser.

In Zukunft kannst du dir merken, dass du für die doppelte Geschwindigkeit die achtfache Leistung brauchst. Um dann von 340 auf 360 zu beschleunigen merkst du die 100 PS extra des CLS.

Bei nem Dragrace, also nur der Beschleunigung hätte der RS7 durch den Allrad sicherlich Vorteile, wenn der CLS keinen Allrad hat. Kann ich mir aber nicht vorstellen. 850 PS und nur Hinterradantrieb ist keine gute Kombi.

Ich fahre selbst einen Stern, aber ich weiß dass der RS7 dem AMG überlegen ist.

Was möchtest Du wissen?