Roter oder schwarzer Belag?

3 Antworten

Üblicherweise spielt ein Tischtennisspieler ja auf der Vorhand einen roten und auf der Rückhand einen schwarzen Belag

Bei mir ist das so, aber ich habe bei den letzten Topturnieren mal darauf geachtet - tatsächlich war es dort genau andersrum, bei den Topleuten haben mehr (fast alle) den schwarzen Belag auf der VH gespielt - Ovtcharov, Boll, die Chinesen, Freitas, Apolonia, Han Ying, Shan Xiaona etc Schau mal bei der Google Bildersuche nach den Leuten, dann siehst du das.

Warum das so ist, kann ich dir nicht begründen. Psychologie, oder die haben das schon immer so gemacht, keine Ahnung. Zumindest von Ovtcharov gibt es aber Bilder, auf denen zu sehen ist, dass er früher "andersrum" gespielt hat. Warum der Wechsel, keine Ahnung.

Kann ich dir sagen warum schwarz auf VH bevorzugt wird..Besonders bei BTY sagt man ein schwarzer Belag hat gegenüber einem roten etwas mehr Grip..Warum auch immer ich glaub es nicht so richtig ..

Da nun die Meisten Profis schwarz auf VH spielen,wird es nachgemacht..

Da liegt das Geheimnis 'schwarz auf VH👍🏿

0
@Hartos

Ja, die Aussage kenne ich auch. Ich kenne sie aber auch genau andersrum, als alle Welt rot auf der VH spielte - damals hieß es, dass die roten Beläge schneller seien und mehr Grip hätten. Also mal so, mal so, und wohl doch alles nur Einbildung ;)

Ich spiele schon immer rot auf der VH und schwarz auf der RH (bis auf damals, als andere Farben noch erlaubt waren, da hatte ich tatsächlich einen grünen Belag auf der RH ;) ), und dabei bleibe ich auch. Wenn es einen Unterschied zwischen den einzelnen Farben gibt, merkt den Otto-Normal-Tischtennisspieler sowieso nicht...

0

Das hat nix mit Physiologie zu tun sondern mit Physik. Schwarze Beläge schlucken das auffallende Licht. Das hat den Effekt, das schwarze Beläge tendenziell weicher sind und damit eine etwas größere Katapultwirkung haben.

0

Ist egal wie rum. Ist jedem selbst überlassen.

Das ist völlig egal ob du rot oder schwarz auf VH oder RH spielst..

Mehr spielen schwarz auf VH..Ist rein Psychologisch...

Früher haben mehr rot auf VH gespielt..

Tischtennis Schnelles Holz langsamer Belag oder anders

Hallo. Ich wollte wissen ob ich ein schnelles Holz und einen langsamen Belag nehmensoll oder anders herum.

Ich spiele gerade in der Kreisliga als Mannschaftsführer und siele auf der Vorhand immer sehr viel mit Topspin. Ich ziehe fast jeden Balll, darin besteht mein Spiel und auf der Rückhand Stupfe oder schiebe ich (je nach dem wie man es bezeichnen will) und Konter auch öfters. Wenn der Ball gut kommt zieh ich auch auf der Rückhand... Ich habe ein All + Holz gespielt mit dem Hexer HD max auf Vorhand und Tibhar aurus Sound 1,9mm auf der Rückhand. Es sehr schön viel Spin auf der Vorhand aber leider ein bisschen zu langsam und auf der Rückhand war eig sehr gut. Was wäre für mein Spiel besser?

Könnt ihr mir gleich einen Kompletten Schläger vorschlagen, da ich den immer selber zusammenstelle?

...zur Frage

Soll ich mir noch ein Tenergy 80 belag kaufen?

Ich habe jetzt schon einen Belag von Tenergy 80 und das ist die Vorhand. Ich überlege gerade sehr lange ob ich mir noch ein Tenergy 80 Belag kaufen soll. Was denkt ihr?? Oder soll ich mir ein ganz anderes Belag kaufen?? Der Belag muss 55€ lösen oder mehr! Danke:-)

...zur Frage

Schwammstärke und frage zur belag empfehlung (Tischtennis)?

Hey,

ich machs kurz undzwar habe ich mehrere Fragen:

Was genau macht die Schwammstärke an einem Schläger aus (ich weiß das desto dicker der schwamm ist desto langsamer der ball kommt aber gibt es da noch was zu wissen)?

Butterfly Tackiness Chop oder Donic Slice 40 für die Rückhand?

Welchen Belag könnt ihr mir für meine offensive schuss Vorhand empfehlen?

Vielen Dank im Vorraus!

...zur Frage

Wie dick ist mein Tischtennisschläger-Belag?

Hallo zusammen, ich habe vor 10 Jahren Tischtennis gespielt. Jetzt möchte ich mir meinen alten Schläger wieder bauen. Jetzt weiß ich welchen Belag ich habe, zb Vorhand: rot Joola Samba. Aber ich weiß nicht wie dick der Belag ist. Ich sehe im Internet wird er als 1,8mm, 2,0mm und max. angeboten. Messe ich nur die Schwammdicke oder ist die Angabe auf den gesamten Belag bezogen?

Danke und Gruß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?