Roter kleiner Fleck am Hals, warum?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wegzubekommen ist sowas schwer, du kannst es mit einer Heparinsalbe versuchen, die steigert die Durchblutung und damit auch den Abtransport der Blutzellen, die sich da in deine Haut begeben haben.

Überdecken kannst du es ansonsten gut mit Camouflage-Make-Up.

Was das ist, ist schwer zu beurteilen, die Haut am Hals ist sehr empfindlich. Viele Menschen neigen an Stellen mit emfindlicher Haut zu Flecken, wenn sie zum Beispiel zu viel Stress haben oder sich kratzen.

Die Möglichkeit, dass da Blut aus der Schilddrüse ausgetreten ist, ist sehr unwahrscheinlich, denn dann würde das Blut kaum durch die Haut nach Außen dringen, sondern eher nach Innen fließen und dort dann abtransportiert werden.

Vielleicht hast du ja auch irgendwie was abbekommen an der Stelle? Mit dem Reißverschluß der Jacke langgeratscht oder im Schlaf am Klettverschluß eines Kissen gekratzt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?