Rote Mangrovenkrabben oder Vampirkrabben?

...komplette Frage anzeigen Krabbenbecken - (Aquarium, Aquaristik, krabben)

1 Antwort

Hallo,

für eine Rote Mangrovenkrabbe ist das "AQ" definitiv viel zu klein. Dazu kommt noch, dass dein Cube den entscheidenden Nachteil hat, dass sich das Volumen leider durch die Höhe errechnet - nicht durch die Grundfläche.

Krabben können aber mit der Höhe eines AQ gar nichts anfangen, sie brauchen eine entsprechend große Grundfläche. Sie sollen in "AQ" gehalten werden, die mindestens über eine Kantenlänge von 80 cm verfügen - bei deinem Cube ist es noch nicht einmal die Hälfte!

Und für die Vampirkrabbe sieht es ebenso aus - auch da ist eine verantwortungsvolle Haltung in dem Cube nicht möglich.

Und natürlich kannst du bei der geringen Wassermenge KEINE Fische mit halten - allenfalls Schnecken, z.B. Zebra-Rennschnecken - würden passen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?