Rote Haare, weiße Haut, Sommersprossen

27 Antworten

Wie hier schon erwähnt, kannst du natürlich deine Haare färben. Jedoch mit Solarium oder Sonnenbädern wirst du nicht viel an deiner weißen Haut ändern, da die Pigmentierung fehlt. Meistens werden Menschen, die eine sehr weiße Haut haben, niemals richig braun. Du könntest evtl. von Dove eine langsam bräunende Creme auftragen. Bei Sommersprossen soll es angeblich helfen, Zitrone aufzutragen. Ich bin mir aber nicht sicher, ob das wirklich hilft. Wenn ich du wäre, würde ich allerdings meine Haare lassen, wie sie sind. Echte rothaarige Menschen sehen doch sehr hübsch aus. Ich würde auch nur dann und wann ein leicht bräunendes Makeup auftragen. Ich finde einige Sommersprossen, besonders auf der Nase, sogar hübsch. Wenn du deinen Typ zu sehr veränderst, wirkt sich das zum Nachteil aus. Nicole Kidman z. B. ist eine echte Rothaarige. Ich habe einmal einen Film mit ihr gesehen, als sie noch rote Haare, weiße Haut und Sommersprossen hatte. Sie sah tausenmal hübscher aus als mit den blond gefärbten Haaren und dem dunkleren Makeup!

ja darum gehts mir ja nicht, die haare will ich auch so lassen und die haut etc. stört mich auch nicht, mich wegen einer frau verändern würde ich mich auch nicht, nur welche frau steht bitte auf orange haare?

0
@Hallobobox3

Dein Haar wird ja nicht orange sein wie eine Apfelsine, oder? Außerdem gibt es mit Sicherheit Frauen, die Männer mit roten Haaren und Sommersprossen attraktiv finden. Zudem kommt es ja auch auf deine Persönlichkeit an, nicht nur auf die äußeren Attribute, meinst du nicht?

0
@Edina22

ja sicher wie ich oben schon gesagt habe die frauen werden eben durch meine haarfarbe abgeschreckt, warum auch immer und ja im sommer da leuchten die richtig im winter sind die ganz dunkel, einige mädchen stehen ja auf mich , aber richtig gut sehen die auch nicht aus wie es halt ist.

0
@Hallobobox3

ich kann ja mal ein bild hochloaden damit ihr seht was ich meine.

0

Ich bin auch rothaarig und habe sehr, sehr viele Sommersprossen (zu viele). In der Pubertät habe ich mich gehasst da ich dazu noch schiefe zähne hatte. Bis 18 Jahre war ich sehr hell, egal wie lange ich mich gesonnt habe. Es war schwierige Zeit bis zu selbstmordgedanken. Jetzt nach 15 Jahren kann ich nur drüber lachen. Es sind viele Faktoren die eine rolle Spielen ob du von deinen Schulkameraden akzeptiert wirst. Und wichtigste was ich gelernt habe, du musst dich selbst lieben lernen. Wir hatten in der Schule einen Jungen mit orangen Haaren und er war selbstbewußt und lustig. Alle mochten ihn wegen seinen Witzen und ich habe immer gedacht dass er schönere Haarfarbe hat:-))

die leute, die keine roten haare haben können definitiv meine probleme nicht verstehen, vorallem weil antworten wie sind doch schön meist von erwachsenen stammen, das is ja auch schön und gut so nur wenn man keine freundin aufgrund der haarfarbe findet ist das echt schon ein bißchen krass, z.B. mein freund macht mir das hübscheste mädchen der schule klar ich telefonier schreib mit ihr bilder ( wo man die haarfarbe nich unbedingt erkennt) dann treff ich sie in echt und sie gibt mir einen korb nur aufgrund meiner haarfarbe, das war bei mind 10 mädchen so und solangsam krieg ich die kriese mit dieser haarfarbe.

Vielleicht liegt's weniger an der Haarfarbe als daran, dass dir dein offenbar sehr selbstbewusster Kumpel die Frauen "klar macht". Geh doch mal selbst auf eine zu und sei mal ein bissel selbstbewusster. Trag den Stolz auf deine roten Haare nach außen! Dann klappt's auch mit den Ladies.

0
@frostfeuer85

die aussage klar machen war jetz auch nich treffend und nicht so gemeint, wenn ich das mache und sie mir einen korb gibt muss ich die schule garnicht mehr besuchen.

0

Ich persönlich finde rothaarige Frauen extrem attraktiv. Angeblich sind Rothaarige auch besser im Bett und temperamentvoller. ;-) Ob umgekehrt auch manche Frauen auf rothaarige Männer stehen, weiß ich nicht, aber warum nicht?

Studien haben ergeben, dass natürliche Rothaarige in ein paar Jahrhunderten nahezu ausgestorben sein werden. Das heißt, jeder einzelne davon ist etwas besonderes.

In einer multikulturellen Gesellschaft, wo Menschen aller Hautfarben mittlerweile zum gewohnten Bild gehören, brauchst du dir wegen deiner roten Haare und weißen Haut sicher keinen Kopf zu machen.

natürlich gibts wichtigeres als die hautfarbe oder haafrabe nur wenn ich wirklich mal ein mädchen mit orangenen haaren finde das meinem typ enspricht wohnt sie entweder in bayern oder what ever oder sie will nichts von mir, frauen mit orangenen haaren klar sehen die gut aus nur bei männern is das sone sache für sich. ich überlege manchmal schon später keine kinde rzu kriegen aus der angst das sie auch orangenen haare kriegen könnten und das selbe durchleben müssen wie ich.

0

Gegen die sommersprossen kannst du dir melta d kaufen des is so eine creme und nach paar monaten oder nem halben jahr sind die dannweg. Deine haare kannst du faerben und entweder kannst du selbstbraeumer solarium oder so ein öl ins gesicht machen damit du brauner wirst. Aber du kannst auch einfach bronzer nehmen der faelt nich so auf wie makeup.

Was möchtest Du wissen?