Rosen haltbar machen mit Haarspray

3 Antworten

Wenn Du sie schneller abtöten willst dann aja:-(

Das sind nur zwei Stück. Die hab ich vom Grab meiner Mutter als Andenken.

0

Wann und wofür willst du die Rosen mit Haarspray einsprühen? Ich nehme an, du meinst getrocknete Rosen? Dann kann ich nur empfehlen, die Rosen mit der Blüte nach unten hängend aufhängen und trocknen lassen. Dann kann man, so hat es eine Freundin von mir gemacht, mit klarem Lackspray einsprühen. Nachteil bei Spray ist, dass immer der Staub sehr gut daran haften bleibt. TIPP: Lebende Rosen bitte nicht mit Haarspray bearbeiten, die können ja sonst nicht mehr atmen!

Das Haarspray ist keine gute Idee. Die Rosen müssen trocknen, sonst vergammeln sie. Wie schon geraten: mit Kopf nach unten aufhängen und trocknen.

Alternativ dazu hätte man sie in Wachs tauchen können, um sie zu konservieren. Dazu müssen sie aber - soviel ich weiß - noch makellos und frisch sein.

Was möchtest Du wissen?