Roller aufhängen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sofern die Decke der Garage und die Winde es aushält

Die Winde ist wahrscheinlich nicht das Problem. Aber die Decke der Garage!

Da würde ich an deiner Stelle verdammt vorsichtig sein. Nicht dass die Decke plötzlich runterkracht ;-)

Mein Cousin (16) hat das zB auch mal mit seiner 125er gemacht. Die wiegt ca. 90 Kilo - und das hat die Garagendecke nicht ausgehalten. Riesenschaden & echt Zoff mit den Eltern :(

An welchen Punkten könnte man entsprechende Seile oder Ketten anbringen?

Mein Cousin hat es an vier Stellen mit vier unterschiedlich starken Ketten unterm Garagendach versucht.

  1. Eine Kette mittig,
  2. eine rechts,
  3. eine links
  4. & zusätzlich noch eine Kette längs der anderen drei.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten wäre ein Gestell, auf das du den Roller fährst,  das dann von der Winde hochgezogen wird. So kannst du dann unten am Rahmen anpacken...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von holger711
30.06.2016, 09:34

Einen Fachmann zu Rate ziehen! Sehr viele Garagen haben keine tragfähigen Decken.Ein 50er Roller wiegt schon etwa 100 Kg,ein Dickschiff 250kg.Notfalls muss eine Unterkonstruktion aus Stahlträgern erstellt werden.ich weis wovon ich rede.^^

0
Kommentar von Wischkraft1
30.06.2016, 09:34

. . .  und dabei veränderst du nichts an den Mauern oder der Decke. Bester Vorschlag/Antwort!

0

Was möchtest Du wissen?