Richtantenne?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bei richtantennen spielt vor allem das gerichtete abstrahlen eine Rolle. Weniger das gerichtete empfangen. In der Regel hat man mit solchen Antennen einen Gewinn bei sende als auch empfangsleistung und kann größere Entfernungen überbrücken. Das geht zu lasten der störempfindlichkeit (Signal Rausch Verhältnis). Ist nur auf einer Seite eine solche Antenne ist der Gewinn nur beschränkt. Es sollten beidseitig richtfunkantennen angebracht und ausgerichtet sein. Wichtig ist außerdem das man die zulässigen Grenzwerte für die vewendeten Frequenzen einhält da man sonst unter Umständen Post von der Bundesnetzagentur bekommt.

Was möchtest Du wissen?