Rettung und Feuerwehr aus spaß angerufen?

6 Antworten

Wenn er unter Klarnamen aktiv ist, wäre das eine Möglichkeit. Ansonsten dürfte es den Aufwand nicht wert sein. Allerdings begrüße ich Deinen Ansatz. Man muss sich vergegenwärtigen, dass diese Blockierung der Leitung mitunter dafür sorgen könnte, dass ein wichtiger Notruf nicht rechtzeitig abgesetzt werden kann. Besonders bei dem furchtbaren Sparwahn der Länder und Kommunen kann das u.U. fatale Folgen haben. Insofern würde ich, genauso wie Du, dazu tendieren, das an irgendeiner Stelle zur Anzeige zu bringen. Zumal es unter aller Sau ist, sich daraus noch eine Gaudi zu machen.

Ist richtig was du schreibst nur die haben die Nummer vom Anrufer egal ob die Nummer unterdrückt ist oder nicht

1

Ja gut da ich bei der freiwilligen Feuerwehr bin weiß ich soetwas nunmal

1

Brauchst du nicht haben die Wahrscheinlich schon Erfahren denn wenn du den Notruf wählst wird IMMER deine Nummer angezeit und die Leitstellendisponenten wissen was echt klingt und was nicht

Wenn es wirklich ein Vergehen war, werden sich die Dispos in der Lst schon darum gekümmert haben.

Was möchtest Du wissen?