Restwasser in Thermoskanne?

3 Antworten

Da wird sich wohl Wasser zwischen dem Kolben und der Außenummantelung angesammelt  haben. Mal die Kanne auf den Kopf drehen und unten den Boden abschrauben. Dann kann  man den Kolbeneinsatz herausnehmen und das Gehäuse auswaschen. Beim Zusammenbau darauf achten, dass die Gummidichtung richtig an der Ausgussöffnung anliegt, ehe du die Kanne  wieder auf dem Kopf gehalten  zuschraubst. 

Beim Säubern solltest du schauen, was das für eine Flüssigkeit ist, die sich da angesammelt hatte. Ist es Kaffee/ Tee, was du sonst in die Kanne füllst, kann es an der Gummidichtung liegen, die vllt ausgeleiert ist. Die kann man nachbestellen. War das Wasser/ Spülwasser: dann solltest du dir angewöhnen, die Kanne nicht ins Spülwasser zu tauchen sondern nur noch unter fließendem Wasser zu reinigen.  LG 

Da ist wohl der obere Dichtring undicht geworden und nun sammelt sich Wasser zwischen Gehäuse und Einsatz an. 
Thermoskanne aufschrauben und mal reinigen aber vorsichtig beim herausnehmen des Einsatzes,der ist sehr empfindlich.

Ausgießen?

Da kommt nix raus, das ist vielleicht in der Trennwand.

0

Was möchtest Du wissen?