Kann eine Thermoskanne im Kühlschrank explodieren?

3 Antworten

Im Kühlschrank nicht. Aber wenn du sie in das Gefrierfach tust Kann das Glas in der Kanne platzen oder reißen. Da einen Thermoskanne meist innen aus Glas ist, kann es beim Einfieren genau so einfach kaputt gehen wie jede Glasflasche. Bei Kannen die innen nicht aus Glas sind wird das nicht passieren, allerdings wird der Deckel wohl nicht halten, das Wasser sich beim Einfrieren ausdehnt und ja irgendwo hin muss. Ergo würde ich sie so oder so nicht in den Tiefkühler stecken. Selbst wenn du den Inhalt nicht einfrieren willst, kannst du sie ja immer noch drin vergessen rechtzeitig wieder raus zu hohlen und dann hast du die Sauerei.

Eine Thermoskanne sollte nicht in Gefrierer oder Kühlschrank, da es weniger bringt. Da eine Thermoskanne Wärme/Kälte nicht rein oder rauslassen soll. Natürlich gefriert auch in der Thermoskanne irgendwann das Wasser. Wenn Wasser gefriert, dehnt es sich aus, da Thermoskannen aber robuster als Glasflaschen sind, beulen sie vieleicht, oder der Stopfen oben platzt raus. Wenn du etwas kühlen willst, rate ich Dir, es in einem anderem Gefäß kühlen zu lassen und die Flüssigkeit dann in die Kanne zu füllen.

Hoffe, ich konnte Dir helfen ;-)!

LG Kevin

Also ohne da jetzt persönliche Erfahrungen gemacht zu haben, gehe ich davon aus, dass die Thermoskanne im Gefrierschrank schnell kaputt geht.

Sie besitzt ja einen Glaseinsatz und wenn du die Kanne dann geschlossen und gefüllt mit Flüssigkeit einfrierst, friert nach einiger Zeit auch der Inhalt, dehnt sich aus und der Glaseinsatz platzt. Die in einen Kühlschrank zu stellen müsste der guten Kanne nichts ausmachen, solange da nichts friert.

Warum willst du die Thermoskanne überhaupt einfrieren?

Was möchtest Du wissen?