Reiterstiefel zum Kleid

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich persönlich mag keine Hosen-in-den-Stiefeln-Mode - das finde ich ziemlich 80er-Jahre-mäßig, und so toll die 80er im Hinblick auf Musik waren, so grausam waren sie in Sachen Mode und Frisuren. Und Reitstiefel zum Rock mag ich persönlich auch nicht. Hochhackige Stiefel mit langem Schaft dagegen sehen zum knapp knielangen Rock toll aus (Schaft bis unters Knie - Overknees finde ich persönlich nuttig, und zum Minirock schreien Overknee-Stiefel "Bordsteinschwalbe").

hmh....also ich persönlich finde, zu einem Kleid würden Overkneestiefel besser aussehen. (sind auch total im Trend) Zu einer Röhrenjeans hingegen finde ich Reiterstiefel toll, trage das auch gerne. :)

lg

Heute kann man doch alles tragen ! Wenn du dich wohl fühlst und damit ein selbstbewußtes auftreten hast.Den Männern gefällt es sicher.

Wenn Du Dich dabei wohl fühlst, ist es ok! Ich würde es nicht machen, aber ich bin sicher auch ein paar Jahre älter.

Mir persoenlich gefaellt es sehr, aber ich bin ja auch ein Mann ;-) Ansonsten bin ich der Meinung man kann und soll alles tragen was einem gefaellt!

warum setzt Du die Bilder hier nicht rein? Gummistiefel zum Kleid erinnert mich an Frau Flodder

Urbanessa 25.11.2008, 07:13

Ich glaube, sie meinte nicht Gummistiefel, die man zum Südwester und zum Ostfriesenparka kombiniert, sondern sie meinte GummiREITstiefel. ;-)

0

Was möchtest Du wissen?