Reiseauftragnummer = Buchungsnummer?

3 Antworten

Hallo ja die reiseauftragsnummer ist die buchungsnummer. Arbeite im reiseoffice. Ggf Musst du die Nummer hinter dem Schrägstrich weglassen . Wenn er den Code nicht annimmt kann es sein das tuifly den noch nicht freigegeben hat aber du kannst da anrufen

Die Buchungsnummer selbst hat 8 Stellen (Zahlen). Deine Neckermann Reiseauftragsnummer (z.B. 10 OES Buchungsnummer PMI 1) besteht aus mehr als 8 Stellen, inklusive Buchstaben. 

Die Buchungsnummer besteht aus diesen 8 Zahlen in der Mitte der Reiseauftragsnummer, du musst als die Buchstaben und Zahlen (im diesem Beispiel: 10 OES und PMI 1) davor und dahinter weglassen. So erhältst du deine Buchungsnummer, mit der du online einchecken kannst. Es ist also im Grunde wie mit einer IBAN, in der die Kontonummer eingebettet ist.

Ruf bei Neckermann an, die wissen wie das am besten geht. Und meines Wissens geht Web Check in erst 24 Stunden vor Abflug

Was möchtest Du wissen?