Regen in den Schornstein

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das wenige, was reingeht, verdunstet nach dem regen...

In diesen Fällen ist meistens eine Vorrichtung so ähnlich wie bei einem Grill, im Kamin selbst die den Regen am herein fliessen in die Feuerstelle verhindert. Andernfalls hat der Kamin eben selbst ein kleines Blechdach.

hab noch keinen gesehen, sicherlich beheben die leute das schnell, ansonten könnte ich mir vorstellen das, dass rohr vielleicht nicht gerade runter geht sondern mit einer leichten anhebung abbiegt, wäre aber auch nicht gut wenn irgendwo das wasser stehen würde.

Minimale Nässe bei normalem Regen.Les einfach nach wieviel Regen/qm fällt.Wenn es mehr als 100Liter sind steht das Haus eh unter Wasser.

hast Du schon mal erlebt dass bei heftigen Regenfällen Wasser aus einem Kamin gesprudelt ist?

Noch nicht, das fragte mich die Schornsteinfegerin auch!

0

Was möchtest Du wissen?