Ich geh immer in Schuhläden und lasse mir Kartons zurücklegen. Schuhabteilungen in Kaufhäuser haben auch sehr viele,meist an den Kassen.

...zur Antwort

Wo mit Publikumsverkehr zu rechnen ist, haben Handwerker die Arbeitsbereiche so zu hinterlassen und zu sichern , dass niemanden was passieren darf.
Wenn was passiert ist, muss die Firma bzw. der Verursacher dafür aufkommen.
Also ruhig eine Anzeige machen wenn Schäden durch Fahrlässigkeit entstanden sind.

...zur Antwort

Mein Vater hat damals von seinem Hausarzt so ne Art "Astronautennahrung" bekommen. Weil Appetit hatte er nicht und geschmeckt hat ihm auch nix.
Aber ohne Nahrung ist auch schlecht.
Wünsche euch alles gute und viel Erfolg für die Heilung.

...zur Antwort

Da wo du die Versicherung abgeschlossen hast mal nachfragen. Die haben ja alles im Computer. Ne plausible Geschichte haben warum der Controller kaputt ist, dann solltest den auch ersetzt bekommen.

...zur Antwort

trittlärm bei meinem untermieter

halli hallo....habe folgendes problem und bräuchte mal guten rat dazu..und zwar...wohne mit meiner kleinen tochter (2 jahre alt)in einer mietwohnung...ein altes haus aber die dachgeschosswohnung in der ich wohne wurde erst in 1995 ausgebaut...nun wurde es anscheinend nicht richtig gemacht(sogar die vermieterin sagte mir es bereits))da man sehr gut alles hören kann was im haus passiert.die isolierung ist schlecht...also es ist so das mein untermieter sich andauernd bei vermieterin beschwert( das erste mal kam gegen 8 uhr abends und hat mir gesagt dass es sehr laut bei denen unten sei wir möchten doch nicht so laut trampeln und da war meine tochter gerade mal halbes jahr alt und konnte noch nicht mal krabbeln richtig)..wir würden sehr laut sein und in der wohnung rennen..stampfen und hüpfen usw.... ich habe kleines kind da ist es ja verständlich dass sie mal hin und wieder spielt und mal hüpfen tut oder ähnliches...und deswegen ich bin den ganzen tag dabei ihr zu sagen dass sie doch bitte leiser sein soll und normal gehen soll und das und dies....und leiser spielen und und und...meine nerven liegen blank...jeden tag sind wir laut und das fast zu gleicher zeit nämlich von morgens bis mittag sehr laut-..der untermieter arbeitet nachts und morgens muss er schlaffen.wir stören ihm....habe auch verständnis dafür...nun was soll ich machen...wir sind schon leiser halber tag sind wir draussen ,,,abends ist auch spätestens um 9 ruhe...ich möchte auch nicht dass meine tochter drunter leidet ...ich möchte nicht mich auch ständig beschweren darüber dass der untermieter laut ist zu später abendstunde , dass sie mit der wohnungstür so knallen dass das ganzer haus bebt...und das egal zu welcher uhrzeit wohl bemerkt...dass seine pubertierende tochter ständig on tour ist...ja und noch vieles mehr...ich trink nicht rauch nicht...mache keine partys...ich weis nicht was ich tun soll..nur wenn so weiter geht müsseten wir vielleicht ausziehen ..und das möchte ich am wenigsten....ich brauche wirklich einen guten rat in moment oder zwei oder drei!

...zur Frage

Das sind alles normale Wohngeräusche die dein Unter-Mieter wohl oder übel hinnehmen muss.Schon schlimm genug das du deinem Kind Bewegungseinschränkung verordnen musst.

...zur Antwort

Bin kein Rechtsanwalt.Aber ich würde mal sagen das er als Inhaber dafür verantwortlich ist seine Waren gegen Diebstahl zu schützen.Wenn das möglich wäre dich dafür zur Verantwortung zu ziehen könnte ja jeder Supermarkt von seinen Angestellten Geld für gestohlene Lebensmittel zurückfordern.Außerdem dürfte das bei Ihm die Versicherung klären.

...zur Antwort