rede/text von loriot nur aus phrasen. ergibt also eigentlich keinen sinn. so nen text muss ich..

3 Antworten

Du meinst diese Rede: Die Bundestagsrede – von Loriot

Meine Damen und Herren!

Politik bedeutet, und davon sollte man ausgehen, das ist doch, ohne darum herum zu reden, in Anbetracht der Situation, in der wir uns befinden. Ich kann meinen politischen Standpunkt in wenigen Worten zusammenfassen: Erstens das Selbstverständnis unter der Voraussetzung, zweitens und das ist es was wir unseren Wählern schuldig sind, drittens die konzentrierte Beinhaltung als Kernstück eines zukunftweisenden Parteiprogramms.

Wer hat denn, und das muss vor diesem hohen Hause einmal unmissverständlich ausgesprochen werden. Auch die wirtschaftliche Entwicklung hat sich in keiner Weise, das kann auch von meinen Gegnern nicht bestritten werden, ohne zu verkennen, dass in Brüssel, in London die Ansicht herrscht, die Regierung der Bundesrepublik habe da und, meine Damen und Herren, warum auch nicht? Aber wo haben wir denn letzten Endes, ohne die Lage unnötig zuzuspitzen, da meine Damen und Herren liegt doch das Hauptproblem. Bitte denken Sie doch einmal an die Altersversorgung. Wer war es denn, der seit 15 Jahren, und wir wollen einmal davon absehen, dass niemand behaupten kann, als hätte sich damals, so geht es doch nun wirklich nicht. Wir haben immer wieder darauf hingewiesen, dass die Fragen des Umweltschutzes, und ich bleibe dabei, wo kämen wir sonst hin, wo bliebe unsere Glaubwürdigkeit? Eins steht doch fest, und darüber gibt es keinen Zweifel, wer das vergisst, hat den Auftrag des Wählers nicht verstanden.

Die Lohn- und Preispolitik geht von der Voraussetzung aus, dass die mittelfristige Finanzplanung, und im Bereich der Steuerreform ist das schon immer von ausschlaggebender Bedeutung gewesen. Meine Damen und Herren, wir wollen nicht vergessen, draußen im Lande, und damit möchte ich schließen, hier und heute stellen sich die Fragen, und ich glaube, Sie stimmen mit mir überein, wenn ich sage, letzten Endes, wer wollte das bestreiten.

Ich danke Ihnen.

jaaa, richtig :D und genau sowas soll ich schreiben. nur kürzer. aber ich kanns net >.<

0
@nadi007

Also, zuerst einmal musst du Phrasen sammeln, ganz ohne Zusammenhang. Zum Beispiel: "das musste einmal gesagt werden", "wer hätte das gedacht", "das kann man so oder so sehen", "früher wäre das nicht passiert". Dann nimmst du einen ganz normalen Text, in dem irgendwas erklärt wird, zum Beispiel von Spiegel.de (Quellenangabe nicht vergessen). Dann suchst du dir lange Sätze heraus und teilst sie auf. Dann lässt du jeweils einen Teil des Satzes weg und verbindest ihn mit dem Teil eines anderen Satzes und baust in die Schnittstelle eine der Phrasen ein. Eventuell musst du ein bisschen herumprobieren, bis es gut klingt.

0

Wie G...e...i...l... ist das denn??!!!! Respekt! :-)

0

Jaja, ich weiss schon was du meinst, da ich Lorriot sehr liebe und einiges auswendig weiss - aber ohgott, was verlangen die von dir??

"Ist das deine...ich meine hast du mit der...äh....Frauen haben.....und Männer auch!...nicht?...aber äh, also Frauen haben ja immer irgentwas...nicht?" Meinst du das?

wohlbemerkt.. ich bin auf keiner uni oder hochschule. also nix wirklich besonderes. ich kann alles in deutsch, alles mögliche. ich bin wirklich sehr gut. aber das?! nein >.< ich kanns net. ich muss sowas als rede von einer lehrerin an die klasse am jahresanfang schreiben. >.< hilfe?!

0
@nadi007

Also in einer Reihenfolge wird das alles gebracht, das ist schon der Hammer...!!!!

Du, lass dich nicht ärgern, nimm dir doch mal diese Bundestagsrede vor, wenn sich da schon jemand die Mühe gemacht hat, sie hier aufzuführen( herrlich!) und münze Sie einfach um, passend für eure Frau Lehrerin?

Nur die Namen einsetzen und hie und da einen Satz umbauen.

In der Praxis sieht das vielleicht so aus, dass du dann ein Podium hast, ne dicke Hornbrille und die Rede auf dem Papier hast, du müsstest sie nicht mal auswendig lernen.

Wie lange hast denn dazu Zeit?

LG

0

Der lat. Satz ergibt keinen Sinn!

Hallo,

ich brauche Hilfe bei einer Latein-Übersetzung. Ich kann zwar alle Vokabeln, aber der Satz ergibt irgendwie keinen Sinn.... er lautet: "Tene iram, sine me vivere!" Und die Übersetzung: "Halte deinen Zorn zurück, ohne mich zu leben"?? Kann mir bitte jemand helfen :(

...zur Frage

Französisch text berichtigung?

Hallo ich habe einen text geschrieben und wollte fragen ob dieser so sinn ergibt und wo ich fehler gemacht habe. Wir sollten im conditional 1 schreiben. Danke

...zur Frage

Ergibt folgender Satz einen Sinn?

Der Satz: "Die Qualifikation zum Sport Wettbewerb ist zu Ende."

...zur Frage

Ist dieser Satz grammatikalisch korrekt und ergibt einen Sinn?

"Deine Antwort bleibt komplett falsch,da Du hier keine, geschilderten Fall einer abgedeckten Versicherung in der Fragestellung erhalten hast !"

Hab in einer anderen Frage gerade eine "nette" Diskussion in der jemand diesen Satz geschrieben hat auf den ich erwidert habe, dass er keinen Sinn ergibt. Er sagte mir, wenn ich den nicht verstehe soll ich halt "nochmal in der Grundschulfrage nachfragen"...was ich dann wohl hiermit tue.

Also, was soll der Satz eurer Meinung nach bedeuten? Ist er in korrektem Deutsch verfasst?

...zur Frage

Warum werden im Japanischen oft Zeichen über andere Zeichen geschrieben?

Ich weiss dass der folgende Satz keinen Sinn ergibt, er soll nur ein Beispiel für das sein, was ich meine. Also was bedeutet das, Wann wird es angewendet und warum ist das so?

...zur Frage

Lateinischer Satz ergibt irgendwie keinen Sinn. Habt ihr einen Sinn/Übersetzung?

Hallo zusammen, ich habe gerade diesen Satz gelesen "Ego sum insidiabantur per imaginibus." der unter einem Bild stand. Aber irgendwie ergibt es nicht wirklich einen schlüssigen Sinn. Wie würdet ihr den Satz verstehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?