Rechnungswesen/Ertrag?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kasse an Umsatzerlöse ist das eine.

Dann nimmt dein Bestand an Waren ab. Je nachdem wie du das warenkonto führst, musst du noch Aufwendungen Waren an Waren verbuchen oder ähnliches.

das heißt ich brauche bei einem Warenverkauf oft 2 Buchungssätze?

0
@K5000

Je nachdem wie du das Warenkonto führst, brauchst du natürlich mehrere Buchungssätze

1
@berndcleve

Wie meinst du das? Sobald ich ein Warenkonto führe MUSS ich das ja abbuchen oder? sorry für die vielen Fragen.

0
@K5000

Es gibt ein gemischtes Warenkonto und ein Getrenntes Warenkonto. das getrennte Warenkonto ist wohl üblich. Dann bucht man einfach nur Kasse an Warenverkauf. Warenverkauf ist dann das Erfolgskonto.

1

kasse an handelswaren.........

handelswaren an kasse ist einkauf gegen bar

Ja,habe ich kurz dannach selber bemerkt konnte die Frage aber nicht mehr ändern. Aber-> mache ich keinen Umsatz mit diesem Fall?

0
@K5000

Dafür müsste ja das Konto Umsatzerlöse beteiligt sein

0
@K5000

das wird extra gebucht, glaube ich

ich weiß es aber auch nicht mehr

0

Was möchtest Du wissen?