Reaktion Ca(OH)2 + H2CO3 --> CaCO3 + 2 H2O?

2 Antworten

Hallo XBatwomanX

so, wie die Reaktionsgleichung in der Fragestellung steht, ist sie sehr problematisch. Der Grund ist, dass Kohlensäure H₂CO₃ in wässriger Lösung nicht beständig ist. Der überwiegende Teil ist rein physikalisch gelöstes CO₂. Und nur ein winziger Teil reagiert mit dem Wasser zur Kohlensäure, die aber sofort dissoziiert:

"H₂CO₃" ⇌ H₃O⁺(aq) + HCO₃⁻(aq)

Geht man davon aus, kann man die Gleichung so formulieren:

Ca²⁺(aq) + 2 OH⁻(aq) + H₃O⁺(aq) + HCO₃⁻(aq) → CaCO₃(s) + 3 H₂O(l)

Wesentlich sinnvoller ist es, von CO₂ auszugehen. damit würde die Ionengleichung so aussehen:

Ca²⁺(aq) + 2 OH⁻(aq) + CO₂(g) → CaCO₃(s)+ H₂O(l)

und der Stoffumsatz wäre hiermit beschrieben:

Ca(OH)₂ + CO₂ → CaCO₃ + H₂O

LG

Hallo,

die Reaktionsgleichung passt so.

Ca2+ + CO32- --> CaCO3

2 H+  + 2 OH- --> 2 H2O

Ich vermute mal du meinst diese Gleichungen?

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Was möchtest Du wissen?