RC car mit Fernbedienung verbinden?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

In aller Regel sieht der Aufbau so aus: Lenkung an Kanal 1, Regler an Kanal 2 und den Motor natürlich an den Regler. Falls dein Regler kein BEC hat (also aus dem Fahrakku Strom für Empfänger und Servo  abzweigt) musst du noch eine Batterie an den Anschluss mit S, + und - anschließen. Wenn du wie auf dem Foto von oben auf den Regler schaust ist S oben und - unten.

Zum Binden: Als erstes benötigst du ein Bindingplug, ein Servostecker mit einer einzigen Ader, welche minus und s verbindet, meißt im Lieferumfang enthalten ist und bei "Bind" eingesteckt wird. Wenn nicht vorhanden nimmst du am besten ein nicht abisoliertes Stück Litze und steckst es beim Bind anschluss vorsichtig auf die unterste und oberste Pin. Jetzt muss der Empfänger noch an den Strom angeschlossen werden, entweder mit einem Empfängerakku oder durch den Regler (Motor nicht angeschlossen oder Leerlauf).Wenn jetzt am Empfänger eine Led schnell blinkt ist es schon fast geschafft. Nun wird nur noch die Fernsteuerung eingeschaltet, wobei du aber gleichzeitig auf den Bind Knopf derselbigen drücken musst. Jetzt sollte der Empfänger dauerleuchten wenn es erfolgreich war.

Ich hoffe, das hat wenigstens ein bisschen weitergeholfen, ansonsten antworte ich natürlich auch noch gerne in den Kommentaren und habe mal noch eine Anleitung einer ähnlichen Fernsteuerung herausgesucht :)

http://www.produktinfo.conrad.com/datenblaetter/1300000-1399999/001302221-an-01-de-FERNSTEUERUNG_GT2_EVO_2_4_GHZ.pdf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von spielkind262648
08.07.2016, 07:16

Ok danke ich werde noch schauen ob mir das weiterhilft. Ich hab jetzt leider schule😭

Aber weißt du ob man an den Empfänger ne Kamera anschließen kann und dann das Bild aufs Handy oder Tapet schicken kann (live Bild) oder sollt ich das wieder vergessen?

0

Was möchtest Du wissen?