Raute zeichnen -Flächeninhalt 30cm?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Formel ist ja A=0,5×e×f, e und f sind dabei die Diagonalen innerhalb der Raute.

Wie du jetzt je zwei verschiedene Längen herausbekommst, ist ganz einfach. Du schaust, mit welchen zwei Werten du auf 30cm^2 kommen würdest. Also welche Zahl multipliziert mit einer weiteren Zahl ergibt 60? Schließlich wird das Ganze dann noch mal durch 2 geteilt.

Z.B. 6 und 10 für e und f. Das zeichnest du dann, wie man eine gewöhnliche Raute zeichnet.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hallo Boa,

kennst du denn die Formel für den Flächeninhalt einer Raute?

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Masterabschluss Theoretische Physik

A=a*ha=12*e*f

0
@Boa55

Ok, super! Weißt du denn, wofür die Bezeichnungen stehen? Vor allem e und f?

1
@PhotonX

Die 2 Diagonalen.

e = von oben nach unten und f =die längere (mit dem 90°)

Alle 4Seiten sind bei mir a = den sie sind gleich.

0
@Boa55

Ok, super! Jetzt soll also

30cm² = e*f/2

sein. Bringen wir den Zweier nach links:

60cm² = e*f

Und jetzt könntest du zum Beispiel e=6cm und f=10cm wählen oder e=5cm und f=12cm.

Beim Zeichnen beachte, dass die Diagonalen sich genau in der Mitte schneiden und senkrecht aufeinander stehen!

1

Hilft dir das auf die Sprünge?

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung
 - (Schule, Mathe, Raute)

Das ist für ein 6.kl.

0

Was möchtest Du wissen?